Advertisement

Analyse und Bewertung von Konzepten zur Ereignisbehandlung unter Echtzeitbedingungen

  • Hubert B. Keller
Chapter
  • 1k Downloads

Zusammenfassung

Eigenschaften, Konzepte und Methoden von Echtzeitsystemen werden in Kap. 3 detailliert analysiert. Insbesondere die Reaktion auf gleichzeitig eintreffende Ereignisse und das garantiert rechtzeitige Reagieren unter hohen Zuverlässigkeitsanforderungen wird untersucht. Ziel ist ein Reaktionskonzept mit hoher Zuverlässigkeit und beweisbarem zeitlichen Verhalten. Insbesondere die notwendige Einplanung von Ereignisbehandlungen unter Berücksichtigung der Konsistenz von gemeinsamen Daten für ein kooperatives Verhalten wird erläutert.

Literatur

  1. [Aca2011]
    Cyber-Physical Systems. Acatech Position 2011. Deutsche Akademie der Wissenschaften, BerlinGoogle Scholar
  2. [ART2006]
    ARTEMIS Strategic Research Agenda. ARTEMIS SRA WG (2006)Google Scholar
  3. [Ben2009]
    Benra, J., Keller, H.B., Schiedermeier, G., Tempelmeier, T.: Synchronisation und Konsistenz in Echtzeitsystemen. In: Benra, J.T. (Hrsg.) Software-Entwicklung für Echtzeitsysteme, S. 49–65. Springer, Berlin (2009)CrossRefGoogle Scholar
  4. [Ber2009]
    Bertsche, B., Göhner, P., Jensen, U., Schinköthe, W., Wunderlich, H.-J.: Zuverlässigkeit mechatronischer Systeme. Grundlagen und Bewertung in frühen Entwicklungsphasen. Springer, Berlin/Heidelberg (2009)Google Scholar
  5. [Burn2003]
    Burns, A., Dobbing, B., Vardanega, T.: Guide for the use of the Ada Ravenscar Profile in high integrity systems. University of York, Technical Report YCS-2003-348, January 2003Google Scholar
  6. [But1997]
    Buttazo, G.C.: Hard Real-Time Computing Systems. Kluwer, Boston (1997)Google Scholar
  7. [Coo2002]
    Cooling, J.: Software Engineering for Real Time Systems. Addison-Wesley, Pearson/Harlow (2002)Google Scholar
  8. [DGQ1986]
    DGQ-NTG-Schrift Nr. 12–51: Software-Qualitätssicherung. Beuth/VDE, Berlin (1986)Google Scholar
  9. [Fär1994]
    Färber, G.: Prozeßrechentechnik. Springer-Lehrbuch, 3., überarb. Aufl. Springer, Berlin 1994CrossRefGoogle Scholar
  10. [Fre2014]
    Freiling, F., Grimm, R., Großpietsch, K.-E., Keller, H. B., Mottok, J., Münch, I., Rannenberg, K., Saglietti, F.: Technische Sicherheit und Informationssicherheit – Unterschiede und Gemeinsamkeiten. Accepted for: Informatik Spektrum, GI, Springer, Ausgabe Nr. 1(37):14–24 (2014)Google Scholar
  11. [Kel2009b]
    Keller, H.B.: Embedded Software Engineering – Herausforderungen und methodisches Vorgehen. 2. Regensburger Automotive Summer School, Regensburg, September 24–29, 2009Google Scholar
  12. [Kel2009d]
    Keller, H.B., Matthes, J.: Aspekte der Zuverlässigkeit und Sicherheit softwarebasierter Funktionen mit zeitlichen Randbedingungen. In: Tagungsband „LiSA“ Abschlußpräsentation: Assistenzroboter für Life-Science-Unternehmen; Fachtagung: Sicherheit in der Mensch-Roboter-Interaktion, 12. IFF-Wissenschaftstage, 16.–18. Juni 2009, Magdeburg. Herausgeber: Fraunhofer-Institut für Fabrikbetrieb und -automatisierung IFF. isbn:978-3-8396-0023-8Google Scholar
  13. [Kel2012]
    Keller, H.B.: Im Kampf gegen Cybercrime. Chemie&more, 6.2012Google Scholar
  14. [Kel2016]
    Keller, H.B., Schneider, O., Matthes, J., Hagenmeyer, V.: Zuverlässige und sichere Software offener Automatisierungssysteme der Zukunft – Herausforderungen und Lösungswege. at – Automatisierungstechnik. 64(12), 930–947 (2016)CrossRefGoogle Scholar
  15. [Kel2018]
    Keller, H.B., Pilz, W.-D., Schulz-Forberg, B., Langenbach, C.: Technical Safety, An Attribute of Quality – An Interdisciplinary Approach and Guideline. Springer, Cham (2018). isbn:978-3-319-68624-0 (isbn:978-3-319-68625-7 eBook)CrossRefGoogle Scholar
  16. [Kin2009]
    Kienzle, E., Friedrich, J.: Programmierung von Echtzeitsystemen. Carl Hanser, München (2009)Google Scholar
  17. [Lau1989]
    Lauber, R.: Prozessautomatisierung. Springer, Berlin (1989)CrossRefGoogle Scholar
  18. [Liu2000]
    Liu, J.W.S.: Real Time Systems. Prentice Hall, Upper Saddle River (2000)Google Scholar
  19. [Mar2007]
    Marwedel, P.: Eingebettete Systeme. Springer, Berlin (2007)zbMATHGoogle Scholar
  20. [Med2008]
    Meder, K.: Entwicklung von Sicherheitssystemen für das Automobil. Vortrag auf der Automotive 2008 – Safety&Security Tagung, Stuttgart. In: Klenk, H., Keller, H.B., Plödereder, E., Dencker, P. (Hrsg.) Automotive – Safety & Security 2008, Sicherheit und Zuverlässigkeit für automobile Informationstechnik, 19. und 20.11.2008, Stuttgart, Reihe: Softwaretechnik. Shaker, Aachen (2008)Google Scholar
  21. [NE153]
    NAMUR Empfehlung NE 153: Automation Security 2020 – Anforderungen an Design, Implementierung und Betrieb künftigerindustrieller Automatisierungssysteme, NAMUR 2015Google Scholar
  22. [Sha11928]
    Shannon, C.E.: Communication in the Presence of Noise. Proc. IRE. Vol. 37, No. 1, 1949 (Nachdruck in: Proc. IEEE. 86, No. 2, 1998)Google Scholar
  23. [VDI2010]
    Eschenfelder, D., Gelfort, E., Graßmuck, J., Keller, H.B., Langenbach, C., Lemiesz, D., Otremba, F., Pilz, W.D., Rath, R., Schulz-Forberg, B., Wilpert, B.: Qualitätsmerkmal ‚Technische Sicherheit‘. Eine Denkschrift des Vereins Deutscher Ingenieure. VDI, Düsseldorf (2010). isbn:978-3-931384-68-5Google Scholar
  24. [Woe2005]
    Wörn, H., Brinkschulte, U.: Echtzeitsysteme. Springer, Berlin (2005)zbMATHGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Hubert B. Keller
    • 1
  1. 1.Institut für Automation und angewandte Informatik (IAI)Karlsruher Institut für Technologie (KIT)KarlsruheDeutschland

Personalised recommendations