Advertisement

Kollaboratives Forschen und Wissen für die Öffentlichkeit: Gesellschaftliche Interventionen der Medizinethnologie

  • Hansjörg Dilger
  • Christiane Falge
Chapter

Abstract

In diesem Beitrag zeigen wir, dass eine intervenierende Medizinethnologie, die die Beziehung zwischen Hochschulen und gesellschaftlicher Praxis als Kontinuum und nicht als Gegensatz begreift, sowohl mit Blick auf ihren inhaltlichen Beitrag als auch in Bezug auf ihre strukturellen Rahmenbedingungen betrachtet werden muss. Zunächst geben wir einen Überblick über den Stand der „öffentlichen“ oder „engagierten“ Medizinethnologie und legen dar, in welchen Bereichen Medizinethnolog*innen heute praktisch tätig sind. Der Hauptteil des Beitrags richtet den Fokus sodann auf die Hochschulen selbst und verdeutlicht den Beitrag einer „theorieinformierten Praxis in der Medizinethnologie“ zur gesellschaftlichen Öffentlichkeit mit Blick auf zwei Beispiele: 1. Das „Stadteillabor“ an der Hochschule für Gesundheit in Bochum, das Anwohner*innen, Geflüchtete und Studierende in der Gesundheits förderung zusammenbringt; und 2. den seit 2014 bestehenden „Blog Medizinethnologie“ der Arbeitsgruppe Medical Anthropology in der Deutschen Gesellschaft für Sozial- und Kulturanthropologie e. V. Der Text eruiert abschließend, welche Impulse diese Beispiele im Hinblick auf die öffentliche Positionierung der (Medizin-)Ethnologie im deutschsprachigen Raum insgesamt setzen können. Insbesondere betrachten wir dabei, welche Rolle die Lehre in diesem Zusammenhang einnimmt und inwiefern durch diese bereits Studierende ethnologischer und interdisziplinär-gesundheitswissenschaftlicher Studiengänge in verschiedene Formen der praktizierenden Medizinethnologie einbezogen werden können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Hansjörg Dilger
    • 1
  • Christiane Falge
    • 2
  1. 1.Institut für EthnologieFU BerlinBerlinGermany
  2. 2.Department of Community HealthHochschule für Gesundheit BochumBochumGermany

Personalised recommendations