Advertisement

Von der Kontrolle zur Begleitung und Unterstützung

Impulse für eine Neuorientierung der Externen Evaluation
  • Werner WiaterEmail author
Chapter

Abstract

Die externe Evaluation der Schulen ist in den letzten Jahren in nahezu allen Bundesländern in die Kritik geraten. In der aktuellen Diskussion ist, sie abzuschaffen und durch andere Formen der Schulinspektion zu ersetzen oder sie zu reformieren. Wie eine Reform aussehen könnte, wird im folgenden Beitrag mit Hinweis auf die neue Rolle der Schulaufsicht dargelegt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Altrichter, H.; Schley, W.; Schratz, M. (Hrsg.) (2010): Handbuch zur Schulentwicklung. Innsbruck: Studienverlag.Google Scholar
  2. Aurin, K. (Hrsg.) (1990): Gute Schulen – worauf beruht ihre Wirksamkeit? Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  3. Bastian, J. (Hrsg.) (1998): Pädagogische Schulentwicklung. Schulprogramm und Evaluation. Hamburg: Bergmann + Helbig.Google Scholar
  4. Binder, G., Maisenbacher, J., Zwyssig, P. (2010): Projekt- und Change-Management. In: Organisationsentwicklung. Heft 2/2010. S. 86-93.Google Scholar
  5. Böttcher, W.; Kotthoff, H.-G. (Hrsg.) (2007): Schulinspektion, Evaluation, Rechenschaftslegung und Qualitätsentwicklung. Münster: Waxmann.Google Scholar
  6. Brackhahn, B.; Brockmeyer, R.; Reißmann, J.; Beyer, K. (Hrsg.) (2004): Unterstützungssysteme & Netzwerke. Qualitätsverbesserung in Schulen und Schulsystemen QuiSS. Band 3. München: Kluwer/Luchterhand.Google Scholar
  7. Döbert, H.; Dedering, K. (2008): Evaluation von Schulen. Historische, rechtliche und vergleichende Aspekte. Münster: Waxmann.Google Scholar
  8. Eikenbusch, G. (1998): Praxishandbuch Schulentwicklung. Berlin: Cornelsen Scriptor.Google Scholar
  9. Fend, H. (1998): Qualität im Bildungswesen. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  10. Fend, H. (2008): Neue Theorie der Schule. Wiesbaden: VS-Verlag.Google Scholar
  11. Füser, K. (2001): Modernes Management. 3., durchgesehene Auflage. München: Deutscher Taschenbuch- Verlag.Google Scholar
  12. Frey, H.; Nikitopoulos, A.; Peus, C.; Kastenmüller, A. (2010): Unternehmenserfolg durch ethikorientierte Unternehmens- und Mitarbeiterführung. In: Meier, U.; Sill, B. (Hrsg.): Führung. Macht. Sinn. Regensburg: Pustet. S. 637-656.Google Scholar
  13. Fussangel, K.; Rürup, M.; Gräsel, C. (2010): Lehrerfortbildung als Unterstützungssystem. In: Fussangel, K.; Rürup, M.; Gräsel, C. (Hrsg.): Handbuch Neue Steuerung im Schulsystem. Wiesbaden: VS-Verlag. S. 327-354.Google Scholar
  14. Gairing, F. (1996): Organisationsentwicklung als Lernprozess von Menschen und Systemen. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  15. Helmke, A. (2004): Unterrichtsqualität. Seelze: Kallmeyer.Google Scholar
  16. Hoegg, G. (2008): SchulRecht!: aus der Praxis – für die Praxis. Weinheim und Basel: Beltz.Google Scholar
  17. Holtappels, H. G. (2003): Schulqualität durch Schulentwicklung und Evaluation. Konzepte, Forschungsbefunde, Instrumente. München: Luchterhand.Google Scholar
  18. Jünemann, E. (2010): Logisch führen? Dekalogisch führen? In: Meier, U.; Sill, B. (Hrsg.): Führung. Macht. Sinn. Regensburg: Pustet. S. 453-467.Google Scholar
  19. Kempfert, G.; Rolff, H.-G. (2005): Qualität und Evaluation. Ein Leitfaden für pädagogisches Qualitätsmanagement. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  20. Korinek, W. (2000): Schulprofil im Wandel. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.Google Scholar
  21. Kotthoff, H.-G. (2003): Bessere Schulen durch Evaluation? Internationale Erfahrungen. Münster: Waxmann.Google Scholar
  22. Kuhn, H.-J. (2007): Was sind wirkungsvolle Unterstützungssysteme. In: Gewing, B. (Hrsg.): Schulleitung und Schulaufsicht im Spannungsfeld von Qualitätsentwicklung, Evaluation, Beratung und Unterstützung. Berlin: Verband Bildung und Erziehung. S. 85-90.Google Scholar
  23. Lipowsky, F. (2010): Lernen im Beruf – Empirische Befunde zur Wirksamkeit von Lehrerfortbildung. In: Müller, F.; Eichenberger, A.; Lüders, M.; Mayr, J. (Hrsg.): Lehrerinnen und Lehrer lernen – Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung. Münster: Waxmann.Google Scholar
  24. Litt, T. (1997): Führen oder Wachsenlassen: eine Erörterung des pädagogischen Grundproblems. Stuttgart: Klett.Google Scholar
  25. Meier, U.; Sill, B. (2010): Das „Haus“ guter Führung im „Garten des Menschlichen“. Carl Friedrich von Weizsäcker. In: Meier, U.; Sill, B. (Hrsg.): Führung. Macht. Sinn. Regensburg: Pustet. S. 807-829.Google Scholar
  26. Meyer, H. (2004): Was ist guter Unterricht? Berlin: Cornelsen Verlag Scriptor.Google Scholar
  27. Miller, R. (1999): Dreizehn Schritte auf dem Weg zu einem Schulprogramm. In: Lernende Schule. Heft 06/1999. S. 30-33.Google Scholar
  28. Ringlstetter, M.; Gebhardt, Ch. (2010): „Corporate Social Responsibility“ als Führungskonzept. In: Meier, U.; Sill, B. (Hrsg.): Führung. Macht. Sinn. Regensburg: Pustet. S. 236-248.Google Scholar
  29. Roediger, H. (2004): Schulentwicklung in der Modellregion Frankfurt – eine Sache aller regionalen Unterstützungssysteme (Hessen): In: Brackhahn, B.; Brockmeyer, R.; Reißmann, J.; Beyer, K. (Hrsg.): Unterstützungssysteme & Netzwerke. München: Kluwer/Luchterhand. S. 42-54.Google Scholar
  30. Rolff, H.-G. (2007): Studien zu einer Theorie der Schulentwicklung. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  31. Rosenbusch, H. S. (1997): Die Qualifikation des pädagogischen Führungspersonals. In: Gumpler, E.; Rosenbusch, H. S. (Hrsg.): Perspektiven der universitären Lehrerbildung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt. S. 329-334.Google Scholar
  32. SBI – Sächsisches Bildungsinstitut (Hrsg.) (2012): Rezeption und Nutzung von Ergebnissen der externen Evaluation an sächsischen Grundschulen, Mittelschulen und Gymnasien. Radebeul: Union Druckerei.Google Scholar
  33. Senge, P. (1995): Die fünfte Disziplin. Stuttgart: Klett.Google Scholar
  34. Siebert, H. (2000): Didaktisches Handeln in der Erwachsenenbildung. Didaktik aus konstruktivistischer Sicht. Neuwied/Kriftel: Luchterhand.Google Scholar
  35. Siebert, H. (2010): Methoden für die Bildungsarbeit: Leitfaden für aktivierendes Lehren. Wuppertal: Bertelsmann.Google Scholar
  36. Terhart, E.; Bennewitz, H.; Rothland, M. (Hrsg.) (2010): Handbuch der Forschung zum Lehrerberuf. Münster: Waxmann.Google Scholar
  37. Terhart, E. (2015): Wie geht es weiter mit der Qualitätssicherung im Bildungssystem – 15 Jahre nach PISA? In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Heft 18-19/2015. S. 3-10.Google Scholar
  38. v. Hentig, H. (1993): Die Schule neu denken. München: Hanser.Google Scholar
  39. Wiater, W. (2002): Theorie der Schule. Donauwörth: Auer.Google Scholar
  40. Wiater, W. (2005): Evaluation in Schule und Unterricht. In: Maisch, J. (Hrsg.): Evaluation und Analyse in der Schulentwicklung. Donauwörth: Auer. S. 8-21.Google Scholar
  41. Wiater, W. (2012): Neue Steuerung des Schulwesens. Implikationen für die Führung. In: SchulVerwaltung. Heft 06/2012. S. 162-165.Google Scholar
  42. Wiater, W. (2016): Theorie der Schule. 6. Auflage. Augsburg: Auer.Google Scholar
  43. Wiater, W. (2018): Unterrichtsprinzipien. 7. Auflage. Augsburg: Auer.Google Scholar

Weitere Quellen

  1. ISB – Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München (o. J.): Online im Internet: https://www.isb.bayern.de. Abgerufen am 25.4.2018.
  2. ISB – Staatsinstitut für Schulqualität und Bildungsforschung München (o. J.): https://www.isb.bayern.de/qmbs-www.qmbs-bayern.de. Abgerufen am 25.4.2018.
  3. Wörterbuch der Sozialpolitik: Stichwort „Unterstützungssystem. Online im Internet: http://www.socialinfo.ch/egi-bin/dicopossode/show.efm?id-698. Abgerufen am 25.4.2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.KönigsbrunnDeutschland

Personalised recommendations