Advertisement

Von Daten zu Taten? – Eine Gesamtschau auf Empfehlungen der Fremdevaluation in Baden-Württemberg

  • Fatima Chahin-DörflingerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Empfehlungen der Fremdevaluatoren an allgemeinbildenden Schulen in Baden-Württemberg stehen im Zentrum dieser Arbeit. Nach einem Blick auf den Stand der Forschung zur Rezeption von Ergebnissen der externen Schulevaluation und Modellen zur Nutzung von schulischen Evaluationsergebnissen werden die Auswertungen von Empfehlungen in drei verschiedenen Phasen der zehnjährigen Laufzeit der Fremdevaluation in Baden-Württemberg analysiert und interpretiert. Aus dem Fazit ergeben sich abschließend Implikationen für die Schulentwicklung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Ackeren, I. van (2004): Datengeleitete Schulentwicklung. Was fangen Schulen mit den Ergebnissen aus überregionalen Tests an? Online im Internet: https://www.uni-due.de/imperia/md/content/bifo/van_ackeren_datengeleitete_schulentwicklung.pdf. Abgerufen am 9.4.2018.
  2. Ackeren, I. van; Heinrich, M.; Thiel, F. (2013): Evidenzbasierte Steuerung im Bildungssystem? Befunde aus dem BMBF-Förderschwerpunkt Steuerung im Bildungssystem (SteBis) In: DSS – Die Deutsche Schule, 12. Beiheft 2013. Münster: Waxmann. S. 11-18.Google Scholar
  3. Altrichter, H.; Kemethofer, D. (2016): Stichwort: Schulinspektion. In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft. August 2016. Online im Internet: https://www.researchgate.net/publication/306014026_Stichwort_Schulinspektion. Abgerufen am 14.06.2018.
  4. Arbeitsgruppe Schulinspektion (Hrsg.) (2016): Schulinspektion als Steuerungsimpuls? Ergebnisse aus Forschungsprojekten. Wiesbaden: Springer VS. S. 53-89.Google Scholar
  5. Ben-Zvi, D.; Garfield, J. (1999): Statistical Literacy, Reasoning and Thinking: Goals, Definitions, and Challenges. Online im Internet: https://www.researchgate.net/publication/226958619_Statistical_Literacy_Reasoning_and_Thinking_Goals_Definitions_and_Challenges. Abgerufen am 27.05.2018.
  6. Böhm-Kasper, O.; Brüsemeister T.; Dietrich F.; Gromala L.; Heinrich M.; Lambrecht M.; Preuß B. E.; Rürup M.; Selders O.; Wissinger J. (2016): Schulinspektion als Steuerungsimpuls zur Schulentwicklung und seine Realisierungsbedingungen auf einzelschulischer Ebene. Ergebnisse eines triangulativ orientierten Verbundprojekts. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Steuerung im Bildungssystem Implementation und Wirkung neuer Steuerungsinstrumente im Schulwesen. Berlin. S. 110-136.Google Scholar
  7. Bohl, T. (2009): Unter welchen Bedingungen ist das Lernen aus Evaluationsergebnissen möglich? In: Bohl, T.; Kiper, H. (Hrsg.): Lernen aus Evaluationsergebnissen. Verbesserungen planen und implementieren. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 305-309.Google Scholar
  8. Brüsemeister, T.; Gromala, L.; Preuß, B.; Wissinger, J. (2016): Schulinspektion im regionalen und institutionellen Kontext. Qualitative Befunde zu schulinspektionsbezogenen Akteurkonstellationen. In: Arbeitsgruppe Schulinspektion (Hrsg.): Schulinspektion als Steuerungsimpuls? Ergebnisse aus Forschungsprojekten. Wiesbaden: Springer VS. S. 53-89.Google Scholar
  9. Dedering, K. (2016): Der Umgang von Schulen mit Schulinspektionen – Zum Projekt „Externe Evaluation/Schulinspektion und Qualitätsentwicklung von Schulen“. In: Bundesministerium für Bildung und Forschung (Hrsg.): Steuerung im Bildungssystem Implementation und Wirkung neuer Steuerungsinstrumente im Schulwesen. Berlin. S. 86-109.Google Scholar
  10. Demski, D. (2017): Evidenzbasierte Schulentwicklung. Empirische Analyse eines Steuerungsparadigmas. Wiesbaden: Springer VS.Google Scholar
  11. Dubs, R. (2009): Führung. In: Buchen, H. (Hrsg.): Professionswissen Schulleitung. 2. Auflage. Weinheim: Beltz. S.102-176.Google Scholar
  12. Groß Ophoff, Jana; Hosenfeld, I.; Koch, U. (2007). Formen der Ergebnisrezeption und damit verbundene Schul- und Unterrichtsentwicklung. In: Hosenfeld, I.; Groß Ophoff, J. (Hrsg.): Nutzung und Nutzen von Evaluationsstudien in Schule und Unterricht, Themenheft. Landau: Verlag Empirische Pädagogik. S 411-427.Google Scholar
  13. Hattie, J. (2013): Lernen sichtbar machen. Überarbeitete deutschsprachige Ausgabe von Visible Learning. Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.Google Scholar
  14. Hartung-Beck, V. (2009): Schulische Organisationsentwicklung und Professionalisierung. Folgen von Lernstandserhebungen an Gesamtschulen. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  15. Heinrich, M. (2007): Governance in der Schulentwicklung. Von der Autonomie zur evaluationsbasierten Steuerung. Wiesbaden: VS Verlag.Google Scholar
  16. Kiper, H. (2009): Schulentwicklung im Rahmen von Kontextsteuerung. Welche Hinweise geben (durch Evaluation und Vergleichsarbeiten gewonnene) Daten für ihre Ausrichtung? In: Bohl, T.; Kiper, H. (Hrsg.): Lernen aus Evaluationsergebnissen. Verbesserungen planen und implementieren. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt, S. 13-28.Google Scholar
  17. Kleine, J. (2015): Rezeption und Nutzung von Ergebnissen aus Schulinspektionen. Umgang von Schulen und Schulaufsicht mit Ergebnissen der Qualitätsanalyse NRW. Münster: MV-Verlag.Google Scholar
  18. Kunter, M.; Trautwein, U. (2013): Psychologie des Unterrichts. Paderborn: Schöningh Verlag.Google Scholar
  19. Landesinstitut für Schulentwicklung (2007a): Kommunikation von Ergebnissen der Fremdevaluation (QE-21), Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).Google Scholar
  20. Landesinstitut für Schulentwicklung (2007b): Leitfaden zur Selbstevaluation an Schulen (QE-3). 3., überarbeitete Auflage der ursprünglich vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Schulentwicklung herausgegebenen Ausgabe von Februar 2005 und September 2005. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung (LS).Google Scholar
  21. Landesinstitut für Schulentwicklung und Statistisches Landesamt (2011): Bildung in Baden-Württemberg. Online im Internet: https://ls-bw.de/site/pbs-bw-new/get/documents/KULTUS.Dachmandant/KULTUS/Dienststellen/ls-bw/Service/Bildungsberichterstattung/Bildungsberichte/-Bildungsbericht_2011/Bildungsbericht_BW_2011.pdf. Abgerufen am 06.05.2018.
  22. Landesinstitut für Schulentwicklung (2017): Beiträge zur Bildungsberichterstattung. Ergebnisse der Fremdevaluation in Baden-Württemberg. Allgemein bildende Schulen (Erster Durchgang: Schuljahre 2011/12 bis 2015/16). Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.Google Scholar
  23. Pietsch, M.; van den Ham, A.-K.; Köller, O. (2015): Wirkungen von Schulinspektion. Ein Rahmen zur theoriegeleiteten Analyse von Schulinspektionseffekten. In: Pietsch, M.; Scholand, B.; Schulte, K. (Hrsg.): Schulinspektion in Hamburg. Der erste Zyklus 2007-2013: Grundlagen, Befunde und Perspektiven. Münster: Waxmann. S. 117-135.Google Scholar
  24. Pietsch, M.; Feldhoff, T.; Petersen, L. S. (2016): Von der Schulinspektion zur Schulentwicklung. Welche Rolle spielen innerschulische Voraussetzungen? In: Arbeitsgruppe Schulinspektion (Hrsg.) (2016): Schulinspektion als Steuerungsimpuls? Ergebnisse aus Forschungsprojekten. Wiesbaden: Springer VS. S. 227-262.Google Scholar
  25. Rolff, H.-G. (2013): Schulentwicklung kompakt. Modelle, Instrumente, Perspektiven. Weinheim: Beltz.Google Scholar
  26. Schulgesetz für Baden-Württemberg (SchG) in der Fassung vom 18.12.2006, § 114 Evaluation. Online im Internet: http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+BW+%C2%A7+114&psml=bsbawueprod.psml&max=true. Abgerufen am 28.05.2018.
  27. Stricker, T.; Eberhardt, E.; Tröndle, T. (2018): Umgang von Schulleitungen mit externer Evaluation. Ergebnisse einer Interviewstudie mit ehemaligen Evaluatorinnen und Evaluatoren aus Baden-Württemberg. In: Schulmanagement. Heft 5/2018. S. 32-35.Google Scholar
  28. Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (2014): Standards für die Lehrerbildung: Bildungswissenschaften. Beschluss der Kultusministerkonferenz vom 16.12.2004 in der Fassung vom 12.06.2014. Berlin. Online im Internet: https://www.kmk.org/fileadmin/veroeffentlichungen_beschluesse/2004/2004_12_16-Standards-Lehrerbildung-Bildungswissenschaften.pdf. Abgerufen am 4.05.2018.
  29. Ständige Konferenz der Kultusminister der Länder in der Bundesrepublik Deutschland (2016): Gesamtstrategie der Kultusministerkonferenz zum Bildungsmonitoring. Berlin. Online im Internet: https://www.kmk.org/fileadmin/Dateien/veroeffentlichungen_beschluesse/2015/2015_06_11-Gesamtstrategie-Bildungsmonitoring.pdf. Abgerufen am 25.05.2018.
  30. Verordnung des Kultusministeriums über die Evaluation von Schulen (EvaluationsVO) vom 10. Juni 2008, § 1 Zweck der Evaluation. Online im Internet: http://www.landesrecht-bw.de/jportal/portal/t/6su/page/bsbawueprod.psml/action/portlets.jw.MainAction?p1=3&eventSubmit_doNavigate=searchInSubtreeTOC&showdoccase=1&doc.hl=0&doc.id=jlr-EvalVBWpP1&doc.part=S&toc.poskey=#focuspoint. Abgerufen am 28.05.2018.
  31. Wahl, D. (2009): Wie kommen Lehrer/innen vom Wissen zum Handeln? In: Bohl, T.; Kiper, H. (Hrsg): Lernen aus Evaluationsergebnissen. Verbesserungen planen und implementieren. Bad Heilbrunn: Verlag Julius Klinkhardt. S. 155-167.Google Scholar
  32. Wurster, S.; Richter, D.; Schliesing, A.; Pant, H. A. (2013): Nutzung unterschiedlicher Evaluationsdaten an Berliner und Brandenburger Schulen. Rezeption und Nutzung von Ergebnissen aus Schulinspektion, Vergleichsarbeiten und interner Evaluation im Vergleich. In: DSS – Die Deutsche Schule. 12. Beiheft 2013. Münster: Waxmann. S. 19-50.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.FreiburgDeutschland

Personalised recommendations