Advertisement

Die Fremdevaluation – erster und zweiter Durchgang

  • Rani RezekEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Mit Ablauf des Schuljahres 2016/17 wurde die externe Evaluation (Fremdevaluation) in Baden-Württemberg ausgesetzt. Der Beitrag zieht überblicksartig eine Vergleichsbilanz der Fremdevaluation, indem er mit Blick zurück zentrale Gemeinsamkeiten und Unterschiede des Verfahrens im ersten und zweiten Durchgang vorstellt.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Landesinstitut für Schulentwicklung (2012): Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen in Baden-Württemberg. QE-14. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.Google Scholar
  2. Landesinstitut für Schulentwicklung (2013): Qualitätsrahmen zur Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen. QE-15. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.Google Scholar
  3. Landesinstitut für Schulentwicklung (Hrsg.) (2015a): Konzeption und Verfahren der Fremdevaluation (zweiter Durchgang) (QE-24): Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.Google Scholar
  4. Landesinstitut für Schulentwicklung (2015b): LS im Blick 2015. Online im Internet: http://www.lsbw.de/wir/lsimblick/LS%20im%20Blick%202015%20PDF.pdf. Abgerufen am 22.09.2016.
  5. Landesinstitut für Schulentwicklung (Hrsg.) (2015c): Präsentation im Rahmen einer Informationsveranstaltung zur weiterentwickelten Fremdevaluation. Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung. Online im Internet: http://www.schule-bw.de/entwicklung/qualieval/fev_as/fev/15_16/informationen/Informationsveranstaltung_FEV2-Schulen-Praesentation_2015-10.pdf. Abgerufen am 22.112016.
  6. Landesinstitut für Schulentwicklung (Hrsg.) (2016): Qualitätsrahmen zur Fremdevaluation an allgemein bildenden Schulen (zweiter Durchgang) (QE-25): Stuttgart: Landesinstitut für Schulentwicklung.Google Scholar
  7. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (2007): Orientierungsrahmen zur Schulqualität. Stuttgart: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg.Google Scholar
  8. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (Hrsg.) (2008): Verordnung des Kultusministeriums über die Evaluation von Schulen (EvaluationsVO) vom 10. Juni.2008.Google Scholar
  9. Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg (Hrsg.) (2014): Schulgesetz für Baden-Württemberg (SchG) in der Fassung vom 01. August 1983 (inkl. Änderungen bis Stand 22. Juli 2014 ). Online im Internet: http://www.landesrecht-bw.de/jportal/?quelle=jlink&query=SchulG+BW&max=true. Abgerufen am 12. 05.2016.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Neu-UlmDeutschland

Personalised recommendations