Advertisement

Rahmenbedingungen und Praxis im Kontext Migration

  • Jennifer BuchnaEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Für das Funktionieren der (schulischen) Organisationen ist, wie im vorherigen Ab-schnitt gezeigt, unter anderem der Umgang mit institutionalisierten Anforderun-gen maßgeblich. Das heißt, Organisationen implementieren, modifizieren institu-tionelle Anforderungen oder entkoppeln sich gar gänzlich von jenen, unter dem Vorzeichen, dass die Handlungsfähigkeit der Organisation hergestellt beziehungs-weise erhalten bleibt. Welchen institutionalisierten Vorgaben sich die Organisati-onen anpassen (müssen), welche sie innerhalb ihrer Praxis modifizieren (können) oder von welchen sie sich gar gänzlich entkoppeln (können), um die Organisation zu (re-)produzieren liegt jedoch in der (hergestellten) Organisationslogik der je-weiligen Organisation begründet.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SiegenDeutschland

Personalised recommendations