Advertisement

Optimierung im Subsystem

Chapter
  • 950 Downloads

Zusammenfassung

Das Subsystem des FESS umfasst wie beschrieben alle Komponenten und Bauteile, welche für den Aufbau und Betrieb des Speichers notwendig sind. Durch Modifikation einzelner Komponenten, wie Lager, Rotor, oder E-Maschine können energetische Spezifikationen des FESS beeinflusst und ggf. verbessert werden. Ziel ist die Annährung der im Rahmen der aktuellen technischen Möglichkeiten erreichbaren Eigenschaften eines FESS an die Performance eines Referenzenergiespeichers – zumindest bis zum Erreichen der unter Abschn.  5.4 beschriebenen Threshold-Spezifikationen.

Literatur

  1. 1.
    FAUN Umwelttechnik (2018) Rotopress. FAUN Umwelttechnik GmbH & Co. KG Feldhorst 4, 27711 Osterholz-Scharmbeck, Deutschland.Google Scholar
  2. 2.
    A. Buchroithner et al (2016) Decentralized Low-Cost Flywheel Energy Storage for Photovoltaic Systems. International Conference on Sustainable Energy Engineering and Application (ICSEEA 2016), Jakarta, Indonesien. DOI: 10.1109/ICSEEA.2016.7873565Google Scholar
  3. 3.
    A. Buchroithner, P. Haidl, H. Wegleiter, M. Simonyi und T. Murauer (2019) Design, operation and results of a low-cost test rig for investigation of thermal properties of rolling element bearings in vacuum“, 18th ESMATS – European Space Mechanisms and Tribology Symposium, München, Deutschland.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.Graz University of TechnologyGrazÖsterreich

Personalised recommendations