Advertisement

Der virtuelle Klinikverbund

Die ENDERA Klinik-Partnerschaft als Lösungsansatz und Zukunftskonzept
  • Fred AndreeEmail author
  • Kristin Blendow
  • Jan Patrick Glöckner
Chapter
  • 1.9k Downloads

Zusammenfassung

Digitalisierung dominiert und verändert zunehmend den Krankenhausbereich. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten und Chancen, aber auch Herausforderungen. In Kombination mit den bereits länger bestehenden Anforderungen an positive Wirtschaftlichkeit, Wettbewerbsfähigkeit und Investitionsfähigkeit kennzeichnet sie den komplexen und sich verändernden Krankenhausmarkt. Insbesondere kleine bis mittelgroße Krankenhäuser, die keinem größeren Verbund angehören, sind auf sich allein gestellt und benötigen neue Konzepte zur bedarfsgerechten, ganzheitlichen und fachlichen Unterstützung. Der virtuelle ENDERA-Klinikverbund setzt genau hier an und nutzt die Digitalisierung dabei als Vorteil. Krankenhäuser werden vernetzt und im Bereich IT sowie weiteren zentralen Dienstleistungsbereichen unterstützt und entlastet. ENDERA-Experten begleiten alle dem ENDERA-Klinikverbund zugehörigen Krankenhäuser vor Ort und aus der Ferne bei ihren individuellen operativen und strategischen Fragestellungen. Je nach Bedarf der Klinik werden die Leistungen und Einsatzbereiche modular zugeschnitten. Die gesellschaftsrechtliche Struktur der Häuser bleibt innerhalb des Verbundes unangetastet, man teilt sich jedoch die Kosten für Fachexperten. Auf diese Weise kann man den Herausforderungen mit gebündelter, bezahlbarer Kompetenz begegnen, Mehrwert schaffen und die Verbesserung der Wirtschaftlichkeit und Organisation gemeinsam vorantreiben.

Literatur

  1. AOK Bundesverband (2017) AOK fordert schärfere Mindestmengenregelungen für mehr Qualität im Krankenhaus. http://aok-bv.de/presse/pressemitteilungen/2017/index_18138.html. Zugegriffen am 01.07.2018
  2. Augurzky B, Krolop S, Pilny A, Schmidt CM, Wuckel C (2017) Krankenhaus Rating Report 2017. medhochzwei, HeidelbergGoogle Scholar
  3. Blum K, Morton A, Offermanns M (2015) Mangelnde Investitionsfähigkeit der deutschen Krankenhäuser. das Krankenhaus 12(107):1162–1165Google Scholar
  4. BMG (Hrsg) (2018a) Qualitätssicherung im Krankenhausbereich, Bundesministerium für Gesundheit. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/qualitaet-krankenhausversorgung.html. Zugegriffen am 14.06.2018
  5. BMG (Hrsg) (2018b) Krankenhausstrukturgesetz (KHSG), Bundesministerium für Gesundheit. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/k/khsg.html. Zugegriffen am 29.06.2018
  6. BMG (Hrsg) (2018c) E-Health-Gesetz, Bundesministerium für Gesundheit. https://www.bundesgesundheitsministerium.de/service/begriffe-von-a-z/e/e-health-gesetz.html. Zugegriffen am 01.07.2018
  7. Bruckenberger E (2002) Krankenhäuser: Die neue Dimension der Marktwirtschaft. https://www.aerzteblatt.de/archiv/30265/Krankenhaeuser-Die-neue-Dimension-der-Marktwirtschaft. Zugegriffen am 28.06.2018
  8. Bundesversicherungsamt (2018) Der Krankenhausstrukturfonds. https://www.bundesversicherungsamt.de/gesundheitsfonds-strukturfonds/strukturfonds.html. Zugegriffen am 20.06.2018
  9. Destatis (2017) Grunddaten der Krankenhäuser: Fachserie 12 Reihe 6.1.1. https://www.destatis.de/DE/Publikationen/Thematisch/Gesundheit/Krankenhaeuser/GrunddatenKrankenhaeuser2120611167004.pdf?__blob=publicationFile. Zugegriffen am 15.06.2018
  10. Deutsches Krankenhausinstitut e. V. (2011) Erfolgskritische Faktoren von Krankenhausfusionen. https://www.dki.de/sites/default/files/downloads/endbericht_krankenhausfusionen.pdf. Zugegriffen am 04.07.2018
  11. Deutsches Krankenhausinstitut e. V. (2017) Krankenhausbarometer 2017. https://www.dki.de/sites/default/files/downloads/2017_11_kh_barometer_final.pdf. Zugegriffen am 14.06.2018
  12. Freie und Hansestadt Hamburg (2016) Krankenhausplan 2020 der Freien und Hansestadt Hamburg. http://www.hamburg.de/contentblob/4659138/801fc86b22508ccb2024996c7c0ce5ea/data/krankenhausplan2020-broschuere.pdf. Zugegriffen am 29.06.2018
  13. Gabler Wirtschaftslexikon (2018) Economies of Scale. https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/economies-scale-36167. Zugegriffen am 09.07.2018
  14. Gesundheitsstadt Berlin (2017) Weiterbildung zum Allgemeinchirurgen: Chirurgen kritisieren BÄK. https://www.gesundheitsstadt-berlin.de/weiterbildung-zum-allgemeinchirurgen-chirurgen-kritisieren-baek-11397/. Zugegriffen am 01.07.2018
  15. GKV-Spitzenverband, Deutsche Krankenhausgesellschaft, Verband der Privaten Krankenversicherung (2018) Investitionsbedarf der Krankenhäuser – aktuelle Auswertung bestätigt Unterfinanzierung durch die Bundesländer. https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/presse/pressemitteilungen/2018/Gm_2018-03-28_Investitionsbewertungsrelationen.pdf. Zugegriffen am 14.06.2018
  16. Gläser H, Stelter L, Gurr G (2016) Klinikalltag: warme Mahlzeit. https://www.tagesspiegel.de/themen/kliniken/klinikalltag-warme-mahlzeit/13482148.html. Zugegriffen am 09.07.2018
  17. Jung M, Schlaudt H-P (2013) Krankenhäuser haben kaum noch Effizienzreserven. https://www.dkgev.de/media/file/21379.Anlage_Fallstudie_zu_Effizienzreserven.pdf. Zugegriffen am 03.07.2018
  18. Kotlorz T (2007) Die Rettung der städtischen Kliniken. https://www.welt.de/regionales/berlin/article1116166/Die-Rettung-der-staedtischen-Kliniken.html. Zugegriffen am 09.07.2018
  19. Krüger-Brand HE (2017) Digitalisierung im Krankenhaus: der Infrastruktur fehlt die Finanzierung. Deutsches Ärzteblatt 114(48):A2258–A2259Google Scholar
  20. Lebok U (2000) Rostocker Beiträge zur Demographie: Die Auswirkungen der demografischen Entwicklung auf die Krankenhausverweildauer in Deutschland, Bd 1. Duncker & Humblot, BerlinGoogle Scholar
  21. Lüngen M (2017) Die optimale Klinikgröße. In: Klauber J, Geraedts M, Friedrich J, Wasem J (Hrsg) Krankenhaus-Report 2017. Schattauer, Stuttgart, S 187–194Google Scholar
  22. Mayerhofer H (2003) Fusionsbedingte Integration verschiedener Organisationen, Handbuch Fusionsmanagement. http://www.boeckler.de/pdf/p_edition_hbs_91.pdf. Zugegriffen am 04.07.2018
  23. Ministerium für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen (2013) Krankenhausplan NRW 2015. https://broschueren.nordrheinwestfalendirekt.de/herunterladen/der/datei/20130725-krankenhausplan-nrw-2015-pdf-1/von/krankenhausplan-nrw-2015/vom/mags/2732. Zugegriffen am 14.06.2018
  24. Ministerium für Gesundheit und Verbraucherschutz (2011) Krankenhausplan für das Saarland 2011–2015. https://www.saarland.de/dokumente/res_gesundheit/Krankenhausplan.pdf. Zugegriffen am 29.06.2018
  25. Osterloh F (2017) Krankenhäuser: der Markt ist in Bewegung. .https://www.aerzteblatt.de/archiv/191964/Krankenhaeuser-Der-Markt-ist-in-Bewegung. Zugegriffen am 20.06.2018
  26. Preusker UK, Müschenich M, Preusker S (2014) Darstellung und Typologie der Marktaustritte von Krankenhäusern Deutschland 2003–2013. https://www.gkv-spitzenverband.de/media/dokumente/krankenversicherung_1/krankenhaeuser/gutachten_marktaustritt_krankenhaeuser/Gutachten_Marktaustritte_KH_07-2014_gesamt.pdf. Zugegriffen am 20.06.2018
  27. Roland Berger (2017) Krankenhausstudie 2017. https://www.rolandberger.com/publications/publication_pdf/roland_berger_krankenhausstudie_2017.pdf. Zugegriffen am 14.06.2018
  28. Senatskanzlei Berlin (2012) Labor Berlin – Charité Vivantes GmbH: Eigenkapital steigt auf fast das Doppelte der Planung. https://www.berlin.de/rbmskzl/aktuelles/pressemitteilungen/2012/pressemitteilung.53598.php. Zugegriffen am 09.07.2018
  29. Steinert A (2011) Klinikmarkt: Private kaufen Private. https://www.aerzteblatt.de/archiv/112484/. Zugegriffen am 20.06.2018
  30. Stollowsky C (2001) „Vivantes“: Krankenhaus-Konzern wird neu organisiert. https://www.tagesspiegel.de/berlin/vivantes-krankenhaus-konzern-wird-neu-organisiert/236874.html. Zugegriffen am 09.07.2018
  31. Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH (2017) Konzernprofil im Überblick: Vivantes in Zahlen. https://www.vivantes.de/unternehmen/im-ueberblick-konzernprofil/. Zugegriffen am 09.07.2018
  32. Vivantes – Netzwerk für Gesundheit GmbH (2018) Geschäftsbericht 2017. https://www.vivantes.de/fileadmin/Unternehmen/Berichte/ws17150_Vivantes_JB2017_Gesamt_Webfassung.pdf. Zugegriffen am 09.07.2018

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  • Fred Andree
    • 1
    Email author
  • Kristin Blendow
    • 1
  • Jan Patrick Glöckner
    • 1
  1. 1.ENDERA Klinik-Partnerschaft GmbHSiegburgDeutschland

Personalised recommendations