Advertisement

Zero-Emission Hinterland Supply Chains – Ein Plädoyer für einen Strategiewandel im Schienengüterverkehr

  • Hans G. UnseldEmail author
  • Herbert Kotzab
Chapter

Zusammenfassung

Eine Vielzahl von Entwicklungen der letzten Jahre deuten auf einen grundlegenden Wandel der Sichtweisen innerhalb von Transport und Logistik hin. Die als positiv und motivierend wahrgenommenen Entwicklungen haben ihren Ursprung in wachsenden Märkten mit steigenden Anforderungen, welche sich mit der verfügbaren Kompetenz und Kapazität und innerhalb der politischen Rahmenbedingungen ertragsstark bedienen lassen. Hinzu tritt der Strom von technologischen Errungenschaften zur Stärkung der straßenbetonten Dienstleistungsangebote, welche mit dem allgegenwärtigen Begriff der Digitalisierung beginnen und bis zu Industrie 4.0 als Ausdruck einer grundsätzlichen Neugestaltung von Prozessinnovationen reichen2.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.CargoResearch e.U.WienÖsterreich
  2. 2.Lehrstuhl für ABWL und LogistikmanagementUniversität BremenBremenDeutschland

Personalised recommendations