Advertisement

Logistikdienstleister im Zeitalter digitaler Plattformen

  • Mischa SeiterEmail author
  • Philip Autenrieth
  • Fabian Schüler
Chapter

Zusammenfassung

Die branchenübergreifende Digitalisierung der Wirtschaft führt neben der Entstehung innovativer Produkte und Dienstleistungen, auch zu einem Wandel bestehender Marktlogiken (BMWi 2017, S. 14 f.). Diese Entwicklung ist auch in den Prozessen des Supply Chain Managements und im Besonderen in der Logistikbranche zu beobachten. Als Folge dieses Trends, sind Logistikdienstleister in der Verantwortung neben den physischen Warenflüssen, in Zukunft auch die digitalen Datenflüsse zu steuern und auf neue Marktlogiken zu reagieren (Kersten et al. 2017, S. 12).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Baums, Ansgar; Schössler, Martin; Scott, Ben (2015): Kompendium Industrie 4.0. Wie digitale Plattformen die Wirtschaft verändern – und wie die Politik gestalten kann. Kompendium Digitale Standortpolitik Band 2. Berlin.Google Scholar
  2. BearingPoint (2017): Uber-inspirierte Plattformkonzepte in der Logistik. Bedrohen neue Transportkonzepte etablierte Geschäftsmodelle? (Red Paper). Online verfügbar unter https://www.bearingpoint.com/de-de/unsere-expertise/insights/digitale-plattformkonzepte/, zuletzt geprüft am 06.12.2018.
  3. BMWi (2016): Grünbuch. Digitale Plattformen. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Berlin.Google Scholar
  4. BMWi (2017): Weissbuch - Den digitalen Wandel gestalten. Digitale Ordnungspolitik für Wachstum, Innovation, Wettbewerb und Teilhabe. Hg. v. Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Berlin. Online verfügbar unter https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Dossier/digitalisierung.html, zuletzt geprüft am 09.08.2017.
  5. Eisenmann, Thomas R.; Parker, Geoffrey; Van Alstyne, Marshall (2006): Strategies for Two-Sided Markets. In: Harvard Business Review 84 (10), S. 1–15.Google Scholar
  6. Gallay, Olivier; Korpela, Kari; Tapio, Niemi; Nurminen, Jukka K. (2017): A peer-to-peer platform for decentralized logistics. Unter Mitarbeit von TUHH Universitätsbibliothek, Wolfgang Kersten, Thorsten Blecker und Christian M. Ringle.Google Scholar
  7. Grotemeier, Christian; Lehmacher, Wolfgang (2016): Die Plattform-Ökonomie: Chancen und Herausforderungen für den Wirtschaftsbereich Logistik. In: Logistik trifft Digitalisierung. Auswirkungen auf die Entwicklung in 2016. Gipfel der Logistikweisen- zur Prognose der Entwicklung des Logistikstandortes Deutschland. Hamburg, S. 74–81.Google Scholar
  8. Kersten, Wolfgang; Seiter, Mischa; See, Birgit von; Hackius, Niels; Maurer, Timo (2017): Chancen der digitalen Transformation. Trends und Strategien in Logistik und Supply Chain Management. Hamburg: DVV Media Group GmbH.Google Scholar
  9. Kornberger, Martin; Pflueger, Dane; Mouritsen, Jan (2017): Evaluative infrastructures. Accounting for platform organization. In: Accounting, Organizations and Society 60, S. 79–95. http://doi.org/10.1016/j.aos.2017.05.002.
  10. Marston, Sean; Li, Zhi; Bandyopadhyay, Subhajyoti; Zhang, Juheng; Ghalsasi, Anand (2011): Cloud computing — The business perspective. In: Decision Support Systems 51 (1), S. 176–189. http://doi.org/10.1016/j.dss.2010.12.006.
  11. Parker, Geoffrey; Van Alstyne, Marshall W.; Choudary, Sangeet Paul (2016): Platform revolution. How networked markets are transforming the economy - and how to make them work for you. First edition. New York, London: W.W. Norton & Company.Google Scholar
  12. Schmidt, Peter (2017): Avista Oil realisiert durchgängigen digitalen Logistikprozess. Digitale Plattformen der Transporeon Group: mehr Transparenz und geringere Kosten bei Logistik der Avista Oil. Hg. v. CHEManager. Online verfügbar unter http://www.chemanager-online.com/themen/logistik/avista-oil-realisiert-durchgaengigen-digitalen-logistikprozess, zuletzt aktualisiert am 23.03.2017, zuletzt geprüft am 14.08.2017.
  13. Seiter, Mischa (2018): Die Fußangeln des Plattformgeschäfts. In: Frankfurter Allgemeine Zeitung (FAZ), 05.11.2018 (257), S. 18.Google Scholar
  14. Seiter, Mischa; Ohmer, Carolina; Schüler, Fabian (2018): Aufbauen oder integrieren? Wie Familienunternehmen die Chancen der Plattformökonomie nutzen - II. Teil. In: FuS – Zeitschrift für Familienunternehmen und Strategie (5), S. 140–144.Google Scholar
  15. Stroh, Stefan; Prümm, Dietmar (2016): Transport und Logistik Kompass. Fünf disruptive Trends verändern die Logistik. Hg. v. PwC.Google Scholar
  16. Tadelis, Steven (2016): Reputation and Feedback Systems in Online Platform Markets. In: Annu. Rev. Econ. 8 (1), S. 321–340. http://doi.org/10.1146/annurev-economics-080315-015325.
  17. Transporeon (2016): Kostenoptimierung mit Transportvergabesystem. Online verfügbar unter https://www.transporeon.com/de/whitepapers/kostenoptimierung-mit-transportvergabesystemen, zuletzt geprüft am 28.11.2018.
  18. Transporeon (2018a): Daten und Fakten zum Unternehmen. Online verfügbar unter https://www.transporeon-group.com/de/unternehmen/daten-fakten/, zuletzt geprüft am 28.11.2018.
  19. Transporeon (2018b): Historie der Transporeon Goup. Online verfügbar unter https://www.transporeon-group.com/de/unternehmen/historie/, zuletzt geprüft am 29.11.2018.
  20. Transporeon (2018c): Transporeon - Logistik Software für effizientes Transport Management. Online verfügbar unter https://www.transporeon.com/de/, zuletzt geprüft am 28.11.2018.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Mischa Seiter
    • 1
    Email author
  • Philip Autenrieth
    • 2
  • Fabian Schüler
    • 2
  1. 1.Institut für Technologie- und ProzessmanagementUniversität UlmUlmDeutschland
  2. 2.International Performance Research InstituteStuttgartDeutschland

Personalised recommendations