Advertisement

Wirtschaft und Mode: Ein Beitrag zur Theorie der modernen Bedarfsgestaltung

Chapter
  • 619 Downloads
Part of the Klassiker der Sozialwissenschaften book series (KDS)

Zusammenfassung

Das Werk, dem die folgenden Blätter entnommen sind, hat es sich zur Aufgabe gestellt, ein Bild vom Werden und Wesen der gesamten wirtschaftlichen Kultur unserer Zeit zu geben. Dazu ist es selbstverständlich notwendig, die Wandlungen in der Vorstellungs- und Empfindungswelt der Massen, soweit sie einen ursächlichen Zusammenhang mit dem Wirtschaftsleben haben, ebenfalls zur Darstellung zu bringen. Ganz besonders aber habe ich – im Gegensatz zu allen bisherigen Systemen der modernen Wirtschaft – mein Augenmerk auf die Veränderungen gerichtet, die die Bedarfsgestaltung der Menschen erfahren hat, weil ich der Meinung bin, dass in dem Verständnis für sie nicht nur der Schlüssel für das Verständnis der Veränderungen in der Produktionssphäre des Wirtschaftslebens liegt, sondern in ihr auch eines der wichtigsten und greifbarsten Symptome zu Tage tritt, in dem wir die Verschiebungen unseres gesamten Kulturinhalts zu erkennen vermögen: daher ihr allgemeines Interesse.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland
  2. 2.JeverDeutschland

Personalised recommendations