Advertisement

Bewertungskriterien für eine datenschutzrechtliche Evaluation

  • Florian DotzlerEmail author
Chapter
Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Zusammenfassung

Eine differenzierte datenschutzrechtliche Betrachtung und Bewertung der Biometrie kann nur durch eine klare Abgrenzung vom biometrischen Merkmal zum biometrischen System erfolgen. Aus den in den letzten Kapiteln ermittelten Grundlagen, Vorschriften und Konzepten resultiert eine Reihe von Anforderungen an jeden dieser Bereiche. Da es im Zusammenhang mit dem Einsatz biometrischer Systeme in Unternehmen aktuell an einer spezifischen Gesetzgebung und an einer geeigneten Rechtsprechung in Deutschland mangelt, können nur Wertungskriterien abgeleitet werden, welche einen Rahmen für eine derartige Analyse biometrischer Anlagen aufspannen [TeleTrusT 2008, S. 25 ff.].

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2010

Authors and Affiliations

  1. 1.WiesbadenDeutschland

Personalised recommendations