Advertisement

Auswertung

  • Bettina HaasenEmail author
Chapter
Part of the Studies in International, Transnational and Global Communications book series (SITGC)

Zusammenfassung

Dieses Kapitel befasst sich mit den Ergebnissen der empirischen Forschung, die mittels der dokumentarischen Methode (Nohl 2012b; Bohnsack et al. 2013a; Nohl 2013; Bohnsack 2014) und der Technik der Lebensverlaufslinie (Elder & Caspi 1990; Moldaschl 2009) Orientierungen von Journalisten rekonstruiert und sie in einen geschichtlichen Kontext stellt. Hierbei sollen Erkenntnisse über den „konjunktiven Erfahrungsraum“ (Mannheim 1964) der Journalisten zugänglich gemacht werden. Im ersten Abschnitt wird auf den Transkriptionsprozess eingegangen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations