Advertisement

Organisierte Macht

  • Niklas Luhmann
Chapter

Zusammenfassung

„Im Rahmen einer Machttheorie ist es unerläßlich, sich einige Konsequenzen für die Bildung und Eliminierung von Macht in Organisationen zu überlegen. Es versteht sich von selbst, daß der Aufbau von Organisationen das gesellschaftlich Mögliche verändert, und zwar auch und gerade in dem Bereich, der mit Macht zu tun hat. Der gesamtgesellschaftlich etablierte Machtcode verweist in verschiedenen Hinsichten auf diese Möglichkeit, über Organisation neue Machtkombinationen zu ermöglichen und zu restringieren, und er bringt sie durch Zentralisierung der Verfügung über Machtgrundlagen und durch katalytischen Einsatz von Macht bei der Organisationsbildung mit in Gang.“

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  • Niklas Luhmann
    • 1
  1. 1.Universität BielefeldBielefeldDeutschland

Personalised recommendations