Advertisement

Haftungsrisiken

Chapter
  • 3.3k Downloads

Zusammenfassung

Geschäftsführer und Vorstände stehen in der Unternehmenskrise im Fadenkreuz strafrechtlicher, zivilrechtlicher und steuerrechtlicher Haftung. Es ergeben sich für die Unternehmensleitung Handlungspflichten, die letztendlich die Gläubiger, die Gesellschafter und auch das Unternehmen selbst schützen sollen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Luther/Hommelhoff (2016), GmbH-Gesetz, 19. Aufl., Köln: Dr. Otto Schmidt.Google Scholar
  2. Müller/Schmidt/Lütscher in Theirhoff/Müller (2016), Unternehmenssanierung, 2. Aufl., Heidelberg: C. F. Müller.Google Scholar
  3. Wendler in Hamburger Kommentar zum Insolvenzrecht (2019), Köln: Carl Heymanns.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2020

Authors and Affiliations

  1. 1.KölnDeutschland

Personalised recommendations