Advertisement

Wirtschaftsstrafrecht

Chapter
  • 5.1k Downloads

Zusammenfassung

In dem Kapitel Wirtschaftsstrafrecht werden sowohl der Allgemeine Teil als auch in Grundzügen der Besondere Teil des Wirtschaftsstrafrechts vorgestellt. Das Wirtschaftsstrafrecht stellt eine Schnittstelle zwischen Straf- und Wirtschaftsrecht dar. Nach einer kurzen Darstellung der historischen Entwicklung des Wirtschaftsstrafrechts in der Bundesrepublik Deutschland und einer Begriffsbestimmung wird der Allgemeine Teil des Strafrechts in seinen spezifischen Bezügen zum Wirtschaftsstrafrecht behandelt. Im Weiteren werden die praktisch bedeutsamsten und prüfungsrelevanten Straftatbestände des Besonderen Teils des StGB dargestellt.

Literatur

  1. Achenbach, Hans, Verbandsgeldbuße und Aufsichtspflichtverletzung (§§ 30 und 130 OWiG) – Grundlagen und aktuelle Probleme, NZWiSt 2012, 321–328Google Scholar
  2. Altenburg/Peukert, Neuerungen in § 30 OWiG – Haftungsrisiken und -vermeidung vor dem Hintergrund gesetzgeberischen Überschwangs (§ 30 OWiG), BB 2014, 649–655Google Scholar
  3. Assmann/Schneider (Hrsg.), Wertpapierhandelsgesetz, 6. Auflage 2012, jurisGoogle Scholar
  4. Baumann, Jürgen, Strafrecht und Wirtschaftskriminalität – Eine wegen des E eines 2. WiKG notwendige Erwiderung, JZ 1983, 935–939Google Scholar
  5. Boch, Thomas, Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch, 6. Online-Auflage 2016, beck-onlineGoogle Scholar
  6. Bottke, Wilfried, Das Wirtschaftsstrafrecht in der Bundesrepublik Deutschland – Lösungen und Defizite. Wistra – Zeitschrift für Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, 10. Jahrgang, Heft 1 (1991), 1–10Google Scholar
  7. Brammsen, Jörg, Strafrechtliche Rückrufpflichten bei fehlerhaften Produkten? GA 1993, 97–120Google Scholar
  8. Bundeskriminalamt (Hrsg.), Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2016Google Scholar
  9. Bussmann, Kai-D., Business Ethics und Wirtschaftsstrafrecht – Zu einer Kriminologie des Managements. Monatsschrift für Kriminologie und Strafrechtsreform 2003, 89–103Google Scholar
  10. Bußmann/Salvenmoser, Internationale Studie zur Wirtschaftskriminalität, NStZ 2006, 203–209Google Scholar
  11. Bülte, Jens, Der Irrtum über das Verbot im Wirtschaftsstrafrecht, NStZ 2013, 65–72Google Scholar
  12. Cordes/Reichling, Grenzen ordnungswidrigkeitenrechtlicher Sanktionierung bei Verbandsgeldbußen, NJW 2015, 1335–1337Google Scholar
  13. Dann, Matthias, Und immer ein Stück weiter – Die Reform des deutschen Korruptionsstrafrechts, NJW 2016, 203–206Google Scholar
  14. Dannecker, Christoph, Die Folgen der strafrechtlichen Geschäftsherrenhaftung der Unternehmensleitung für die Haftungsverfassung juristischer Personen – zugleich: Besprechung von BGH, Urt. v. 10.07.2012 – VI ZR 341/10, NZWiSt 2012, 441–451Google Scholar
  15. Dölling/Duttge/König/Rössner (Hrsg.), Gesamtes Strafrecht, 4. Auflage, Baden-Baden 2017Google Scholar
  16. Eisele, Jörg, Payment Card Crime: Skimming, CR 2011, 131–136Google Scholar
  17. Eser, Albin, Zur neuesten Entwicklung des deutschen Wirtschaftsstrafrechts, Sonderdrucke aus der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, Originalbeitrag erschienen in: Hans-Jörg Albrecht (Hrsg.), Drittes deutsch-chinesisches Kolloquium über Strafrecht und Kriminologie: Wirtschaftsstrafrecht und Wirtschaftskriminalität, Staatsanwaltschaft und Diversion, Strafvollzugsanstalten und ihre Überfüllung. Freiburg 2000, 53–66Google Scholar
  18. Esser/Rübenstahl/Saliger/Tsambikakis (Hrsg.), Wirtschaftsstrafrecht mit Steuerstrafrecht und Verfahrensrecht, 1. Auflage, Köln 2017Google Scholar
  19. Fischer, Thomas, Strafgesetzbuch mit Nebengesetzen, 65. Auflage, München 2018Google Scholar
  20. Fleischer, Holger, Zur Verantwortlichkeit einzelner Vorstandsmitglieder bei Kollegialentscheidungen im Aktienrecht, BB 2004, 2645-2652Google Scholar
  21. Gercke/Julius/Temming et al. (Hrsg.), Strafprozessordnung, 5. Auflage, Heidelberg 2012Google Scholar
  22. Hlavica/Thomann/Martenstein, Grundlagen zum Phänomen Wirtschaftskriminalität, Wiesbaden 2017Google Scholar
  23. Hombrecher, Lars, Fragen des Allgemeinen Teils des Wirtschaftsstrafrechts, JA 2012, 535–543Google Scholar
  24. Karlsruher Kommentar zum OWiG, 5. Auflage, München 2018, beck-onlineGoogle Scholar
  25. Kieferle, Thomas, Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr und entschleierte Schmiergelder, NZWiSt 2017, 391–397Google Scholar
  26. Kleinmann, Werner/Berg, Werner, Änderungen des Kartellrechts durch das „Gesetz zur Bekämpfung der Korruption“ vom 13.08.1997, BB 198, 277–284Google Scholar
  27. Knecht, Thomas, Wirtschaftsdelinquenten – eine homogene Täterpopulation? – Betrachtungen über typische und atypische „Weißkragenkriminelle“. Archiv für Kriminologie 217, 65–73Google Scholar
  28. Köhler, Marcus, Die Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung – Teil 1/2 – Überblick und Normverständnis für die Rechtspraxis –, NStZ 2017, 497–512Google Scholar
  29. Köhler, Marcus/Burkhard, Christiane, Die Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung – Teil 2/2 – Überblick und Normverständnis für die Rechtspraxis, NStZ 2017, 665–682Google Scholar
  30. Krieger/Schneider, Handbuch Managerhaftung, 3. Auflage, Köln 2017, jurisGoogle Scholar
  31. Kudlich, Hans, Vermögensverfügung beim Betrug im Fall eines Erschleichens eines „0190er-Nummernvertrags“, JuS 2005, 1133-1134Google Scholar
  32. Kullmann/Pfister/Stöhr/Spindler, Produzentenhaftung, 02/17, Strafrechtliche Verantwortung für fehlerhafte ProdukteGoogle Scholar
  33. Laue, Christian, Die strafrechtliche Verantwortlichkeit von Verbänden, Jura 5/2010, 339–346Google Scholar
  34. Leipold/Tsambikakis/Zöller, Anwaltskommentar StGB, 2. Auflage Heidelberg 2015, jurisGoogle Scholar
  35. Leitner, Werner/Rosenau, Henning, Wirtschafts- und Steuerstrafrecht, 1. Auflage, Baden-Baden 2017Google Scholar
  36. Lindemann, Michael/Sommer, Janita, Die strafrechtliche Geschäftsherrenhaftung und ihre Bedeutung für den Bereich der Criminal Compliance, Jus 2015, 1057-1065Google Scholar
  37. Meier, Bernd-Dieter, Verbraucherschutz durch Strafrecht? – Überlegungen zur strafrechtlichen Produkthaftung nach der „Lederspray“-Entscheidung des BGH, NJW 1992, 3193-3199Google Scholar
  38. Meyer-Goßner/Schmitt (Hrsg.) Strafprozessordnung, 59. Auflage, München 2016Google Scholar
  39. Mitsch, Wolfgang, Die Untreue – Keine Angst vor § 266 StGB!, JuS 2011, 97–103Google Scholar
  40. Otto, Harro, Konzeption und Grundsätze des Wirtschaftsstrafrechts (einschließlich Verbraucherschutz) – Dogmatischer Teil I, ZStW 96 (1984),339–375Google Scholar
  41. Passarge, Malte, Aktuelle Entwicklungen in der Gesetzgebung zur Korruptionsbekämpfung, DStR 2016, 482–487Google Scholar
  42. PricewaterhouseCoopers/Universität Halle-Wittenberg, (PwC/UHW), Wirtschaftskriminalität in der analogen und digitalen Wirtschaft 2016Google Scholar
  43. Rönnau, Thomas, Haftung für unterlassene Aufsicht nach § 130 OWiG und strafrechtlicher (Drittempfänger-)Verfall gemäß § 73 Abs. 3 StGB – zwei bedeutsame Bedrohungsszenarien für Unternehmen (§ 130 OWiG, § 73 Abs. 3 StGB), ZGR 2016, 277–304Google Scholar
  44. Rudolphi, Hans-Joachim, Primat des Strafrechts im Umweltschutz? – 1. Teil -, NStZ 1984, 193–199Google Scholar
  45. Schall, Hero, Systematische Übersicht der Rechtsprechung zum Umweltstrafrecht, NStZ 1992, 209–216Google Scholar
  46. Schlösser, Jan, Die Anerkennung der Geschäftsherrenhaftung durch den BGH, NZWiSt 2012, 281–286Google Scholar
  47. Schmidt-Salzer, Joachim, Strafrechtliche Produktverantwortung – Das Lederspray-Urteil des BGH, NJW 1990, 2966-2972Google Scholar
  48. Schneider, Jochen, Handbuch EDV-Recht, 5. Auflage 2017, jurisGoogle Scholar
  49. Schönke/Schröder, Strafgesetzbuch, 29. Auflage, München 2014, beck-onlineGoogle Scholar
  50. Sickor, Jens, Die sog. „schadensgleiche Vermögensgefährdung“ bei Betrug und Untreue, JA 2011, 109–111Google Scholar
  51. Theile, Hans/Petermann, Stefan, Die Sanktionierung von Unternehmen nach dem OWiG, JuS 2011, 496–501Google Scholar
  52. Tiedemann, Klaus, Wirtschaftsstrafrecht – Einführung und Übersicht. Juristische Schulung – Zeitschrift für Studium und Ausbildung, 29. Jahrgang, September 1989, Heft 9, 689–698Google Scholar
  53. Többens, Hans-W., Die Bekämpfung der Wirtschaftskriminalität durch die Troika der §§ 9, 130 und 30 des Gesetzes über Ordnungswidrigkeiten, NStZ 1999, 1–8Google Scholar
  54. Trüg, Gerson, Die Reform der strafrechtlichen Vermögensabschöpfung, NJW 2017, 1913-1918Google Scholar
  55. Volk, Klaus, Kausalität im Strafrecht – Zur Holzschutzmittel-Entscheidung des BGH vom 2.8.1995 – NStZ 1995, 590, NStZ 1996,105–110Google Scholar
  56. Walter, Tonio, Sanktionen im Wirtschaftsstrafrecht, JA 2011, 481–486Google Scholar
  57. Wedler, Simone, Der Rechtsirrtum im Steuerstrafrecht – zugleich Anmerkung zu AG Köln, Urteil v. 10.01.2013 – 585 Ds 124/12, NZWiSt 2015, 99–102Google Scholar
  58. Wegner, Carsten, Ist § 30 OWiG tatsächlich der „Königsweg“ in den Banken-Strafverfahren?, NJW 2001, 1979-1984Google Scholar
  59. Wiedemann, Gerhard (Hrsg.), Handbuch des Kartellrechts, 3. Auflage, München 2016Google Scholar
  60. Witte/Wagner, Die Gesetzesinitiative zur Einführung eines Unternehmensstrafrechts, BB 2014, 643–648Google Scholar
  61. Wittig, Petra, Wirtschaftsstrafrecht, 4. Auflage, München 2017Google Scholar

Weiterführende Literatur

  1. Achenbach/Ransiek (Hrsg.), Handbuch Wirtschaftsstrafrecht, 4., neubearbeitete Auflage, Heidelberg 2015Google Scholar
  2. Wittig, Petra, Wirtschaftsstrafrecht, 4. Auflage, München 2017Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.DortmundDeutschland

Personalised recommendations