Advertisement

Einleitung

  • Timo BraunEmail author
Chapter
Part of the Edition KWV book series (EKWV)

Zusammenfassung

Seit Mitte der 1980er Jahre bis in die Gegenwart erfahren Unternehmenskooperationen und im Besonderen Unternehmensnetzwerke in der Managementforschung großes Interesse (Jarillo, 1988; Miles und Snow, 1986; Powell, 1990; Sydow, 1992; 2010). Da interorganisationale Netzwerke eine eigene Form der Koordination ökonomischer Aktivitäten darstellen, die weder rein marktlichen noch rein hierarchischen Mechanismen unterliegen (Powell, 1990), ergeben sich zahlreiche Fragen zu den Merkmalen und zur Steuerbarkeit dieser Organisationsform. Obwohl seither vielzählige Beiträge, sowohl aus unterschiedlichen funktionalen Bereichen der Betriebswirtschaftslehre als auch aus anderen, oft angrenzenden, wissenschaftlichen Disziplinen hervorgebracht wurden, besteht weiterhin großer Bedarf an managementorientierter Netzwerkforschung (Sydow, 2010; Sydow und Windeler, 2000: 18).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2013

Authors and Affiliations

  1. 1.Freie Universität BerlinBerlinDeutschland

Personalised recommendations