Advertisement

Finanz- und Trägerstrukturen

  • Gerald MertensEmail author
Chapter
  • 541 Downloads
Part of the Kunst- und Kulturmanagement book series (KUMA)

Zusammenfassung

Die Finanzierung von Orchestern bzw. Theatern ist in Deutschland ganz überwiegend Aufgabe der öffentlichen Hand. Trägerschaften von Berufsorchestern existieren in verschiedensten öffentlichen und privaten Rechtsformen. Bei Orchestern als sehr personalintensiven Kulturbetrieben führen systemimmanente Strukturursachen zu besonderen Finanzierungsbedingungen. Das Orchestermanagement hat verschiedene Möglichkeiten hiermit umzugehen.

Schlüsselbegriffe

Kulturfinanzierung durch Bund Länder Kommunen Haushaltskreislauf disproportionale Personalkostendynamik Zuwendungsverträge Baumolsche Kostenkrankheit Fehlbedarfsfinanzierung 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Adrians, Frauke (2016a): Für eine Handvoll Zahlen, in: Das Orchester, Heft 10, S. 9-11Google Scholar
  2. Bühnenverein, Deutscher – DBV (2017): Theaterstatistik 2015/2016: KölnGoogle Scholar
  3. Brezinka, Thomas (2005): Orchestermanagement – Ein Leitfaden für die Praxis, Kassel: BosseGoogle Scholar
  4. DOV (Hrsg.): Orchester 2030 – Kommunal- und Staatsorchester in Deutschland: Strukturen, Finanzierung, Entwicklungsmöglichkeiten (www.dov.org – Publikationen, Abfrage 24.2.2018)
  5. Gerlach-March, Rita, (2010): Kulturfinanzierung, Wiesbaden: VS VerlagGoogle Scholar
  6. Hanssen, Frederik (2017): Mehr Geld für Berlins Opern, in: Der Tagesspiegel v. 28.12.2017 http://www.tagesspiegel.de/kultur/ab-2018-mehr-geld-fuer-berlins-opern/20794594.html
  7. Hoff, Benjamin-Immanuel (2017): Öffentliche Güter und kulturelle Daseinsvorsorge, in: Kulturpolitische Mitteilungen Nr. 159, S. 50-51, Bonn: KuPoGeGoogle Scholar
  8. Jacobshagen, Arnold, Hrsg. (2002): Praxis Musiktheater – Ein Handbuch, Laaber: LaaberGoogle Scholar
  9. Masopust, Andreas (2016): Bundeskulturförderung für Theater und Orchester, in: Musikforum, Heft 4, S. 35-37Google Scholar
  10. Mertens, Gerald (2009c): Faktor 7 – Herausforderungen für die deutschen Orchester 20 Jahre nach der Wende, in: Das Orchester, Heft 9, S. 38-41Google Scholar
  11. Röper, Henning (2001): Handbuch Theatermanagement, Köln: BöhlauGoogle Scholar
  12. Schößler, Tom (2016): Preispolitik für Theater – Strategische Preisgestaltung zwischen Einnahmesteigerung und öffentlichem Auftrag, Wiesbaden: Springer VSGoogle Scholar
  13. Scherz-Schade, Sven (2016): Musik mit Finanzprüfung – Interview mit Petra Schneidewind, in: Das Orchester, Heft 10, S. 12-14Google Scholar
  14. Theede, Michael (2007): Management und Marketing von Konzerthäusern – Die Bedeutung des innovativen Faktors, Frankfurt/Main: LangGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BerlinDeutschland

Personalised recommendations