Advertisement

Objektiv-hermeneutische Falldiagnostik im Rahmen der Kinder- und Jugendhilfe

  • Andreas FranzmannEmail author
Chapter
Part of the Studientexte zur Soziologie book series (STSO)

Zusammenfassung

Im Zentrum von Andreas Franzmanns Beitrag steht die Frage, wie in der Jugendhilfe ein Fall zum Fall wird und welche praxisgeleiteten Bedingungen die methodischen Operationen der Falldiagnose leiten. Geschildert werden die verschiedenen Erkenntnisinteressen an einer Falldiagnose, die aus den unterschiedlichen Zuständigkeiten von Jugendämtern, Trägern der Jugendhilfe und erzieherischem Personal, das mit den Kindern arbeitet, erwachsen und die daraus sich ergebenden Schwierigkeiten eines kooperativen Arbeitsbündnisses. Am Beispiel der Sequenzanalyse eines Briefes wird anhand einer konkreten Praxis eines Jugendhilfeträgers veranschaulicht, wie Falldiagnosen nicht nur bei der Erstaufnahme von Kindern, sondern in einer laufenden Betreuung im erzieherischen Alltag zum Einsatz kommen können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Freud, Sigmund (1909/1976): Der Familienroman der Neurotiker. In: ders., Werke aus den Jahren 1906-1909, Frankfurt a. M.: Fischer, 225-231 [Gesammelte Werke. Chronologisch geordnet, Bd. 7]Google Scholar
  2. Freud, Sigmund (1937/1981): Die endliche und die unendliche Analyse. In: ders., Werke aus den Jahren 1932-1939, Frankfurt a. M.: S. Fischer Verlag, 57-99 [Gesammelte Werke. Chronologisch geordnet, Bd. 16]Google Scholar
  3. Lévi-Strauss, Claude (1947/1984): Die elementaren Strukturen der Verwandtschaft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp [Übersetzt von Eva Moldenhauer]Google Scholar
  4. Lévi-Strauss, Claude (1947/2002): Les Structures Élémentaires de la Parenté. Berlin, New York: Mouton de GruyterGoogle Scholar
  5. Oevermann, Ulrich (2004): Sozialisation als Prozess der Krisenbewältigung. In: Geulen, Dieter; Veith, Hermann (Hg.), Sozialisationstheorie interdisziplinär – Aktuelle Perspektiven, Stuttgart, 155-181Google Scholar
  6. Weber, Max (1920/1986): Die protestantische Ethik und der Geist des Kapitalismus. In: ders., Gesammelte Aufsätze zur Religionssoziologie I, Tübingen: Mohr (Siebeck), 17-206Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.SiegburgDeutschland

Personalised recommendations