Advertisement

Das Wertstromkennzahlensystem

Chapter
  • 5.7k Downloads

Zusammenfassung

Das Wertstromkennzahlensystem entsteht auf Basis grundlegender Anforderungen von Produktionen. Bei Bedarf kann diese Vorgehensweise auch dann übernommen werden, wenn unterschiedliche Zielsetzungen und Erfolgsfaktoren adressiert werden sollen. Dabei können sowohl Zielsetzungen, Erfolgsfaktoren als auch Kennzahlen ersetzt oder angepasst werden. Wie bereits beschrieben unterstützt die Wertstrombetrachtung die konsequente Ausrichtung der Produktion auf wertschöpfende Tätigkeiten und damit auf eine Konzentration auf die Effizienz der Produktionsabläufe. Dementsprechend lassen sich auch die Kennzahlen entlang des Wertstroms einordnen – dabei steht die Orientierung am Kunden an oberster Stelle.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OberhachingDeutschland

Personalised recommendations