Advertisement

Einleitung

  • Verena Kaul
Chapter
Part of the BestMasters book series (BEST)

Zusammenfassung

In Zeiten von Internationalisierung sowie der zunehmenden Abkehr von der Industriehin zur Wissensgesellschaft trägt insbesondere eine hohe Innovationskraft zur internationalen Wettbewerbsfähigkeit im Kampf um wirtschaftlichen Erfolg und Wohlstand bei. Besonders deutlich wird diese Entwicklung auch in der vermehrten Konzentration des globalen Steuerwettbewerbs auf Investitionen im Bereich der F&E und der daraus resultierenden IP-Erträge. U. a. der Mobilität dieser Einkünfte ist es jedoch geschuldet, dass derartige Anreize in Form von IP-Boxen mehr und mehr, v. a. seitens international agierender Großkonzerne, durch Verlagerung des IP in Staaten mit entsprechenden Begünstigungsregelungen i. V. m. der Lizenzvergabe an in Hochsteuerländern ansässigen verbundenen Unternehmen, bei denen die eigentliche F&E stattfindet, den Ausgangspunkt für Steuergestaltungsmodelle zur missbräuchlichen Gewinnabsaugung darstellen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für BWL, insbes. Betriebliche SteuerlehreUniversität BambergBambergDeutschland

Personalised recommendations