Advertisement

Einleitung

  • Anna Wanitschek
Chapter

Zusammenfassung

Wie kaum ein anderes Rechtsgebiet kann das Straf- bzw Strafverfahrensrecht als eine Quelle von Gefahren für Grund- und Menschenrechte angesehen werden. Klassische Strafen, wie etwa die Geld- und Freiheitsstrafe, greifen unweigerlich in grundrechtliche Gewährleistungen ein: Geldstrafen in das Recht auf Eigentum, die Inhaftierung eines verurteilten Täters in dessen Recht auf Freiheit sowie in dessen Recht auf Achtung des Familienlebens. Doch nicht nur die Strafe, als repressives Instrument, steht in permanentem Widerspruch zum intendierten Freiheitsraum der Grundrechte, auch das Strafverfahren kann ohne grundrechtsbeeinträchtigende Maßnahmen nicht effektiv durchgeführt werden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.InnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations