Advertisement

Zufallsvariablen

  • Norbert HenzeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In diesem Kapitel lernen wir Zufallsvariablen als natürliches Darstellungsmittel für Ereignisse kennen. Eine Zufallsvariable ist eine Abbildung, die jedem Element des Grundraums eine reelle Zahl zuordnet. Besondere Bedeutung besitzen Indikatorvariablen, die nur die Werte 0 und 1 annehmen und anzeigen, ob ein Ereignis eintritt oder nicht. Indikatorsummen geben an, wie viele von gegebenen Ereignissen eintreten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut für Technologie KITKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations