Advertisement

Parameterschätzung, Konfidenzbereiche

  • Norbert HenzeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Dieses Kapitel führt anhand der Binomialverteilung in die Schätztheorie ein. Nach einer Thematisierung des Maximum-Likelihood-Schätzprinzips wird ausführlich auf Konfidenzbereiche eingegangen. Der Zentrale Grenzwertsatz ermöglicht sowohl die Konstruktion approximativer Konfidenzbereiche bei großem Stichprobenumfang als auch eine Abschätzung des nötigen Stichprobenumfangs, um eine vorgeschriebene Genauigkeit der Konfidenzaussage einzuhalten. Schließlich wird gezeigt, wie man mit Hilfe der Randomized-Response-Technik zuverlässige Antworten auf heikle Fragen erhalten kann.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut für Technologie KITKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations