Advertisement

Zufallsexperimente, Ergebnismengen

  • Norbert HenzeEmail author
Chapter

Zusammenfassung

In der Stochastik werden die Ergebnisse eines stochastischen Vorgangs durch eine Menge beschrieben, die Grundraum oder Ergebnismenge genannt wird. Ein solcher Vorgang kann ein ideales Zufallsexperiment sein, das unter festgelegten, gleichen Bedingungen prinzipiell beliebig oft in unabhängiger Folge durchgeführt werden kann. Die Ergebnisse von Zufallsexperimenten, die aus hintereinander ausgeführten Einzelexperimenten bestehen, lassen sich durch Tupel modellieren.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Karlsruher Institut für Technologie KITKarlsruheDeutschland

Personalised recommendations