Advertisement

Einleitung

  • Julia von Dall’Armi
Chapter

Zusammenfassung

Dass seine Entdeckung einmal an den „Grundvesten [sic!] menschlichen Denkens“ (Moszkowski (1911), S. 255) rütteln sollte, ist Wilhelm Conrad Röntgen sicherlich nicht bewusst, als er im November 1895 beim Experimentieren mit Gasentladungsröhren eher zufällig die rätselhafte Leuchtkraft eines fluoreszenzfähigen Gegenstands entdeckt und diejenigen Strahlen registriert, die später im deutschsprachigen Raum nach ihm benannt werden sollten. Er nimmt vielmehr an, die Fachwelt würde ihn angesichts der gruselig erscheinenden Eigenschaften der neuen Energieform schlichtweg für verrückt halten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Germanistik/LiteraturdidaktikTechnische Universität BraunschweigBraunschweigDeutschland

Personalised recommendations