Advertisement

Markenbildung bei Professional-Services-Firmen

  • Stephan Kuester
  • Thomas Paul
Chapter

Zusammenfassung

Marke, Marketing und Kommunikation spielten für die Entwicklung von Professional-Services-Firmen in der Vergangenheit eine stark untergeordnete Rolle. Die Kundenakquisition und -entwicklung basierte fast ausschließlich auf den persönlichen Beziehungen zwischen dem Berater auf der einen und dem Entscheider im Kundenunternehmen auf der anderen Seite. Dem Geschäftsführer und dem Führungskreis der PSF fiel bei der Kundenentwicklung eine besondere Verantwortung zu; ebenso spielte die öffentliche Positionierung hochkarätiger und anerkannter Fachexperten in der Öffentlichkeit eine wichtige Rolle. Die Teilnahme in Fachgremien sowie die Sichtbarkeit in der Presse waren die primär genutzten Marketinginstrumente.

Literatur

  1. Maister, David H., Hrsg. 2003. Managing the professional services firm. London: Simon & Schuster UK Ltd.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Stephan Kuester
    • 1
  • Thomas Paul
    • 1
  1. 1.LondonGroßbritannien

Personalised recommendations