Advertisement

Barabási/Albert (1999): Emergence of Scaling in Random Networks

  • Sebastian SchnettlerEmail author
Chapter
Part of the Netzwerkforschung book series (NETZFO)

Zusammenfassung

Die Signifikanz des hier zu besprechenden Artikels ist im Kontext der sogenannten » Small-World Forschung « und Forschung zu komplexen Netzwerken zu bewerten. Ausgehend von der Anekdote zweier Fremder, die sich irgendwo in der Welt treffen und überrascht feststellen, dass sie eine gemeinsame Bekannte haben – » It’s a small world! « – fragte man sich Mitte des 20. Jahrhunderts, wie Netzwerke strukturiert sind, um dieses intuitiv überraschende Ereignis sowie dessen Erweiterung um indirekte Verbindungen über zwei, drei oder mehr Bekanntschaftsgrade möglich zu machen. Trotz diverser methodischer Ansätze, einzelne Parameter der Netzwerkstruktur zu schätzen – darunter Gedankenexperimente, mathematische Modellierungen, Tagebuchstudien und Milgrams Briefexperiment (Milgram → 1967) – ließ sich zunächst keine zufriedenstellende Lösung des Problems finden, so dass die Forschung in dem Bereich in den 1980er Jahren fast zu einem Stillstand gekommen war (Schnettler 2013).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Albert, R., Jeong, H. & Barabási, A.-L. (2000). Error and attack tolerance of complex networks. Nature 406, 378 – 381.CrossRefGoogle Scholar
  2. Barabási, A.-L. (2009). Scale-free networks: A decade and beyond. Science 325 (5939), 412.CrossRefGoogle Scholar
  3. Barabási, A.-L. & Bonabeau, E. (2003). Scale-free networks. Scientific American 288 (5), 60 – 69.CrossRefGoogle Scholar
  4. Barabási, A.-L. & Oltvai, Z. N. (2006). Network biology: understanding the cell’s functional organization. Nature Physics 2, 75 – 76.  https://doi.org/10.1038/nrg1272CrossRefGoogle Scholar
  5. Gao, J., Barzel, B. & Barabási, A.-L. (2016). Universal resilience patterns in complex networks. Nature 530 (7590), 307 – 312.  https://doi.org/10.1038/nature16948CrossRefGoogle Scholar
  6. Kovács, I. A. & Barabási, A.-L. (2015). Network science: Destruction perfected. Nature 524 (7563), 38 – 39.  https://doi.org/10.1038/524038aCrossRefGoogle Scholar
  7. Schnettler, S. (Hrsg.). (2013). Small world research (4 volumes). London: SAGE.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.OldenburgDeutschland

Personalised recommendations