Advertisement

Blau (1955): The Dynamics of Bureaucracy

  • Stefan KühlEmail author
Chapter
Part of the Netzwerkforschung book series (NETZFO)

Zusammenfassung

Nach dem Zweiten Weltkrieg arbeitete sich die US-amerikanische Organisationsforschung und im gleichen Zuge auch die französische und deutschsprachige Organisationsforschung an Max Webers Idealtypus der » Bürokratie « ab. In einer Vielzahl von empirischen Studien wurde gezeigt, dass die Praxis von Organisationen in vielen Fällen von dem von Weber beschriebenen Idealtypus mit seiner strikten Trennung von Amt und Person, der Regelgebundenheit organisatorischen Handelns, der Aktenförmigkeit des Entscheidens und der Unpersönlichkeit gegenüber Kunden und Klienten abweicht (siehe dazu Weber 1976: 551 ff.).

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

  1. Barnard, C. I. (1938). The Functions of the Executive. Cambridge: Harvard University Press.Google Scholar
  2. Blau, P. M. & Schoenherr, R. A. (1971). The Structure of Organizations. New York: Basic Books.Google Scholar
  3. Cohen, H. (1965). The Denomics of Bureaucracy. Iowa: Iowa State University Press.Google Scholar
  4. Gesigora, C. & Heck, J. (2015). Besprechung von Blau, P. M. (1955): The Dynamics of Bureaucracy. A Study of Interpersonal Relations in Two Government Agencies. In S. Kühl (Hrsg.), Schlüsselwerke der Organisationsforschung (S. 91 – 95). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  5. Kühl, S. (2011). Organisationen. Eine sehr kurze Einführung. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.Google Scholar
  6. Weber, M. (1976). Wirtschaft und Gesellschaft. Tübingen: J. C. B. Mohr.Google Scholar
  7. Weinbach, C. (2014). Moralische Personenkategorien als Transformationsmechanismus in politischen Dienstleistungsbeziehungen: Das Beispiel der Jobcenter-Interaktion. Zeitschrift für Soziologie 43, 150 – 166.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2019

Authors and Affiliations

  1. 1.BielefeldDeutschland

Personalised recommendations