Advertisement

Methode zur Auslegung von nutzungsspezifischen Antrieben

  • Markus Orner
Chapter
Part of the Wissenschaftliche Reihe Fahrzeugtechnik Universität Stuttgart book series (WRFUS)

Zusammenfassung

Zu Beginn der Antriebsstrangentwicklung werden für das Endprodukt eine Vielzahl an Anforderungen definiert. Diese beziehen sich zum einen auf die Ansprüche der Kunden und der potentiellen Käufer. Vorhandene Nutzungsdaten können dazu ausgewertet werden, um Aussagen über die benötigte Reichweite aber auch über den Realverbrauch und die benötigte Fahrzeugbeschleunigung machen zu können.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für KraftfahrzeugmechatronikUniversität Stuttgart/IVK, Fakultät 7StuttgartDeutschland

Personalised recommendations