Mit Frauenpower zum Erfolgsunternehmen – Yasmine El-Mehairy, Gründerin von Supermama.me

Aufbereitung des Interviews durch Carina Troxler
Chapter

Zusammenfassung

Supermama.me wurde am 1. Oktober 2011 von den Ägypterinnen Yasmine El‐Mehairy und Zeinab Samir gegründet. Ihre Idee entstand aus einem Mangel an ausreichenden Informationen für Schwangere. Bis dato gab es keine arabischen Materialien zu alltäglichen Fragen wie: Was darf ich essen? Wie viel wiegt ein Neugeborenes? Warum ist mein Stuhl so dunkel? Und genau diese Marktlücke wollten Yasmine El‐Mehairy (CEO) und Zeinab Samir (Product Director) mit Supermama.me schließen. Denn Supermama.me bietet jungen Müttern – und natürlich auch werdenden Vätern – Informationen in Form von Artikeln und Videos, die von Experten und Wissenschaftlern produziert werden. Auch beantwortet die Website Fragen zu Tagesplanung, Vereinbarung von Familie und Beruf, Gesundheit und Zubereitung von kindgerechten Mahlzeiten. In Diskussionsforen können sich arabische Frauen zudem über ihre Erfahrungen austauschen.

Neben Yasmine El‐Mehairy und Zeinab Samir arbeiten neun weitere Mitarbeiter an der ständigen Verbesserung und Aktualisierung der Multimediaplattform. Täglich entstehen bei Supermama.me, das seinen Sitz in Kairo hat, neue Videos, Fachartikel und Tools – damit auch die arabische Welt hinsichtlich fraulicher Fragen immer up to date ist.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.BonnDeutschland

Personalised recommendations