Advertisement

Bitcoins als Herausforderung in der Finanzsphäre

  • Harald MeisnerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Bitcoin ist in aller Munde – Bitcoin ist sogar ein wenig Hype. Die Diskussionen gehen in die verschiedensten Richtungen: der CEO einer der größten Banken der Welt (J.P. Morgan Chase) hat Bitcoin auf einer Investorenkonferenz Anfang September 2017 unter generellen Betrugsverdacht gestellt und auch die chinesische Finanzmarktaufsicht hat angedeutet, den Bitcoinhandel stärker einzuschränken.

Literatur

  1. Antonopoulos A (2017) Mastering Bitcoin. O’Reilly, Sebastopol (E-Book)Google Scholar
  2. Berentsen A, Schär F, Bitcoin (2017) Blockchain und Kryptoassets. Universität Basel, BaselGoogle Scholar
  3. Casey V (2015) Cryptocurrency. ECON, BerlinGoogle Scholar
  4. European Commission (2016) Amending directive (EU) 2015/849 on the prevention of the use of the financial system for the purposes of money laundering or terrorist financing and amending directive 2009/101/EC, 2016. http://ec.europa.eu/justice/criminal/document/files/aml-directive_en.pdf, S. 4. Zugegriffen: 16. Okt. 2016
  5. Kerscher D (2014) Bitcoin. Kemacon, DingolfingGoogle Scholar
  6. Meisner H (2017) Finanzwirtschaft in der Internetökonomie. Springer Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar
  7. Nakamoto S (2008) Bitcoin: A peer-to-peer electronic cash system. https://bitcoin.org/bitcoin.pdf
  8. Parthemer MR, Klein SA (2014) Bitcoin: change for a dollar? J Financ Serv, Prof 68:16–18Google Scholar
  9. Platzer J (2014) Bitcoin – kurz und gut. O’Reilly, KölnGoogle Scholar
  10. Schmeh K (2013) Kryptografie. Dpunkt, HeidelbergGoogle Scholar
  11. Sixt, E (2017) Bitcoins und andere dezentrale Transaktionssysteme. Springer Gabler, WiesbadenCrossRefGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Rheinische Fachhochschule KölnKölnDeutschland

Personalised recommendations