Advertisement

Einführung einer Obergrenze für Bargeldtransaktionen – Rechtliche Grenzen und die Perspektive der Praxis

  • Frank RiegerEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Die Einführung von Obergrenzen für Bargeldtransaktionen oder gar dessen Abschaffung ist in Deutschland und Europa in der Diskussion. Hintergrund sind Überlegungen, dass Bargeld gerade im Bereich der organisierten Kriminalität, der Korruption oder der Terrorismusfinanzierung eingesetzt wird und man sich von einer Einschränkung des Bargeldverkehrs positive Wirkungen auf die Kriminalitätsbekämpfung erhofft. So hatte die Europäische Kommission in einer Mitteilung an den Rat und das Europäische Parlament am 2. Februar 2016 einen Aktionsplan für ein intensiveres Vorgehen gegen die Terrorismusfinanzierung veröffentlicht.

Literatur

  1. Antoni M (2016) Art. 1. In: Hömig D, Wolff, HA (Hrsg) Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland, 11. Aufl. Nomos, Baden-BadenGoogle Scholar
  2. Di Fabio U (2017) Art. 2. In: Maunz T, Dürig G (Hrsg) Grundgesetz, Kommentar, Loseblatt, 81. Erg.-Lfg. September 2017. Beck, MünchenGoogle Scholar
  3. DIHK (2016) Stellungnahme zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäsche-Richtlinie, 30. Dezember 2016, S. 2. http://www.bundesfinanzministerium.de/Content/DE/Gesetzestexte/Gesetze_Gesetzesvorhaben/Abteilungen/Abteilung_VII/18_Legislaturperiode/2017-06-24-EU-Geldwaescherichtlinie/Stellungnahme-11-DIHK.pdf?__blob=publicationFile&v=2. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  4. EU-Kommission (2016) Mitteilung der Kommission an das Europäische Parlament und den Rat – Ein Aktionsplan für ein intensiveres Vorgehen gegen Terrorismusfinanzierung, COM (2016) 50. http://ec.europa.eu/transparency/regdoc/rep/1/2016/DE/1-2016-50-DE-F1-1.PDF. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  5. EU-Kommission (2017) Outcome of the open public consultation on potential restrictions on large payments in cash. https://ec.europa.eu/info/sites/info/files/statistical_overview.pdf. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  6. Fischer M, Höss A, Vogel L (2017) Bargeld – Analyse, Zeitschrift „Euro“ Heft 11/2017, S. 42 ff.Google Scholar
  7. GfK (2016) Bargeldgebrauch – Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage im Auftrag des Bundesverbandes deutscher Banken. https://bankenverband.de/dossier/bargeld-dossier/bargeld-was-die-menschen-denken/. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  8. Grundmann S (2015) § 245. In: Säcker FJ, Rixecker R, Oetker H, Limperg B (Hrsg) Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch (MüKo-BGB). Beck, MünchenGoogle Scholar
  9. HDE (2016) HDE-Position zur Begrenzung von Barzahlungen, 22. Februar 2016. https://www.einzelhandel.de/index.php?option=com_attachments&task=download&id=7502. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  10. HDE (2017) Kleine Centmünzen erhalten. Wie steht der Handel zur Abschaffung von 1 und 2 Cent-Münzen oder zu freiwilligen Rundungsregeln? 29. Mai 2017. https://www.einzelhandel.de/index.php?option=com_attachments&task=download&id=8828. Zugegriffen: 4. Dez. 2017
  11. Papier H-J (2016) Gesetzliche Begrenzungen von Bargeldzahlungen – verfassungsrechtlich zulässig? In: Deutsche Bundesbank (Hrsg) 3. Bargeldsymposium der Deutschen BundesbankGoogle Scholar
  12. Ruffert M (2017) Art. 12. In: Epping V, Hillgruber C (Hrsg) BeckOK Grundgesetz, 35. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar
  13. Rüter H (2017) EHI-Studie – Kartengestützte Zahlungssysteme im Einzelhandel 2017, Daten, Fakten, Marktstrukturen. EHI Retail Institute, KölnGoogle Scholar
  14. Scholz R (2017) Art. 12. In: Maunz T, Dürig G (Hrsg) Grundgesetz, Kommentar, Loseblatt, 80. Erg.-Lfg. Juni 2017. Beck, MünchenGoogle Scholar
  15. Wendt R (2018) Art. 14. In: Sachs M (Hrsg) Grundgesetz, Kommentar, 8. Aufl. Beck, MünchenGoogle Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Niederrheinische IHK Duisburg-Wesel-Kleve zu DuisburgDuisburgDeutschland

Personalised recommendations