Advertisement

Neoliberale Handlungsorientierung der Unternehmensführung?

  • Elizangela Valarini
Chapter
Part of the Organization, Management and Crime - Organisation, Management und Kriminalität book series (OMC)

Zusammenfassung

In der Debatte um die Entstehung eines neoliberalen kapitalistischen Geistes werden die Veränderungen auf der makroökonomischen Ebene durch die internationale Freiheit des Marktes geprägt und treiben dadurch den Finanzkapitalismus voran. Der Vormarsch des finanzmarktorientierten Kapitalismus steht eng mit der Frage nach dem Effekt dieser makroökonomischen Veränderungen auf die brasilianischen Unternehmen und die Lebensführung ihrer Spitzenmanager in Verbindung. Handeln brasilianische Topmanager nach dem Shareholder-Value-Prinzip, indem sie ihre Managementhandlungen zugunsten der Gewinnmaximierung der Shareholder ausrichten statt an den Zielen der Stakeholder? Sind sie bereit, durch ihr Handeln das Unternehmen und die damit verbundenen Arbeitsstellen, Lieferanten, Kunden etc.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations