Advertisement

Die Reproduktionsmechanismen des „Geistes“ des Kapitalismus

  • Elizangela Valarini
Chapter
Part of the Organization, Management and Crime - Organisation, Management und Kriminalität book series (OMC)

Zusammenfassung

Die Annahme einer neoliberalen Gesinnung der Spitzenmanager weltweit und damit auch in den brasilianischen Großunternehmen ist besonders im Kontext der aktuellen Debatte zur Konvergenzannahme im Sinne eines globalen Finanzkapitalismus thematisiert. Die konvergierenden Thesen behaupten, dass durch den Vormarsch der neoliberalen Globalisierung eine weltweite Angleichung von ökonomischen und unternehmerischen Prinzipien nicht nur in den Wirtschaftsorganisationen, sondern auch in anderen gesellschaftlichen Bereichen zu erkennen ist. Entgegen dieser Konvergenzthese verweist eine Vielzahl von institutionentheoretischen Kapitalismustheorien einerseits auf die Pfadabhängigkeit von Entwicklungswegen, andererseits auf die Nachhaltigkeit von kulturellen und ökonomischen Settings sowie auf die Veränderungen auf der makroökonomischen Ebene.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HeidelbergDeutschland

Personalised recommendations