Jugend, Hip-Hop und die kollektive Konstruktion einer „Ghetto-Männlichkeit“

Chapter

Zusammenfassung

Im vorangegangenen Kapitel wurde die Geschichte der Konstruktionen fremder Männlichkeit in politischen Diskursen und Migrationsgesetzgebungen seit dem Gastarbeitsregime rekonstruiert. Dabei konnte der Aufstieg des Fremdbildes des „türkisch-muslimischen Mannes“ beobachtet werden, das zuletzt im Zuge der sogenannten „Flüchtlingskrise“ adaptiert und an neue soziale Gegebenheiten angepasst wurde. Die folgenden Kapitel wechseln die Perspektive und basieren auf qualitativ-empirischer Forschung, in der Interviews und ethnografische Methoden mit der Analyse von relevanten Materialien und Texten kombiniert wurden.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institut für ErziehungswissenschaftUniversität InnsbruckInnsbruckÖsterreich

Personalised recommendations