Advertisement

Strategisches Kostenmanagement – Stand der Umsetzung und neue Methoden

  • Thomas Günther
Chapter

Zusammenfassung

In den 1990er Jahren entwickelte sich im Controlling mit dem strategischen Kostenmanagement ein Arbeitsgebiet für Controller, das bis dahin nicht existierte. Die Auslöser hierzu waren äußerst vielfältig. Zu nennen sind hierbei insbesondere ein starker Wettbewerbsdruck durch die Globalisierung und die Auflösung der politischen Blöcke, der zu einem verstärkten Kostendruck auf die Unternehmen in der ersten Welt führte, eine tiefe Unzufriedenheit mit dem Nutzen etablierter Rechnungswesen- und insbesondere Kostenrechnungssysteme sowie die Analyse anderer, vor allem mehr wirkungsorientierter Managementmethoden asiatischer, insbesondere japanischer Unternehmen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literatur

Monographien, Kommentare, Beiträge in Zeitschriften und Sammelwerken

  1. Anderson, M. C./Banker, R. D./Janakiraman, S. N.: Are Selling, General, and Administrative Costs ‘Sticky’?, in: Journal of Accounting Research 41 (2003), S. 47-63.Google Scholar
  2. Anderson, S. W./Lanen W. N.: Understanding Cost Management: What Can We Learn from the Evidence on ‘Sticky Costs’?, Working Paper 2009, http://papers.ssrn.com/sol3/papers.cfm?abstract_id=975135 (Download 30.06.2017).
  3. Arnaout, A.: Anwendungsstand des Target Costing in deutschen Großunternehmen, in: Controlling 13 (2001), S. 289-300.Google Scholar
  4. Balakrishnan, R./Labro, E./Soderstrom, N. S.: Cost structure and sticky costs, in: Journal of Management Accounting Research 26 (2014), S. 91-116.Google Scholar
  5. Becker, W./Ulrich, P./Güler, H. A.: Umsetzungsstand des Target Costing - Ergebnisse einer empirischen Erhebung, in: Controlling 28 (2016), S. 136-143.Google Scholar
  6. Beltz, P.: Analyse des Kostenverhaltens bei zurückgehender Beschäftigung in Unternehmen, Wiesbaden 2014.Google Scholar
  7. Brasch, H.: Zur Praxis der Unkostenschwankungen und ihrer Erfassung (II), in: Betriebswirtschaftliche Rundschau o. Jg. (1927), S.65-73.Google Scholar
  8. Chen, P.-H./Weng, H.: A two-phase GA model for resource-constrained project scheduling, in: Automation in Construction 18 (2009), S. 485-498.Google Scholar
  9. Coenenberg, A. G./Fischer, T. M./Günther, T.: Kostenrechnung und Kostenanalyse, 9. Aufl., Stuttgart 2016.Google Scholar
  10. Feldbauer-Durstmüller, B./Wolfsgruber, I./Duller, C.: Kostenmanagement in österreichischen Industriekonzernen, in: Controlling & Management 55 (2011), S. 111-116.Google Scholar
  11. Graßmann, M./Fuhrmann, S./Günther, T.: Potenziale einer externen Kostenremanenzanalyse für das Controlling - Am Beispiel der Luftfahrtindustrie, in: Controlling 29 (2017), S. 39-47.Google Scholar
  12. Günther, T.: Neuentwicklungen der Kostenrechnung - eine Antwort auf geänderte Fragestellungen, in: Freidank, C.-Chr./Götze, U./Huch, B./Weber, J. (Hrsg.): Kostenmanagement - Aktuelle Konzepte und Anwendungen, Berlin et.al. 1997, S. 97-120.Google Scholar
  13. Günther, T. W.: Conceptualisations of ‘controlling’ in German-speaking countries: analysis and comparison with Anglo-American management control frameworks, in: Journal of Management Control 23 (2013), S. 269-290.Google Scholar
  14. Günther, T./Gäbler, S.: Antecedents of the adoption and success of strategic cost management methods - a meta-analytic investigation, in: Journal of Business Economics 84 (2014), S. 145-190.Google Scholar
  15. Günther, T./Riehl, A./Rößler, R.: Cost Stickiness, in: Journal of Management Control 24 (2014), S. 301-318.Google Scholar
  16. Hasenack, W.: Betriebskalkulationen im Bankgewerbe, Berlin 1925.Google Scholar
  17. Heinicke, A./Guenther, T. W./Widener, S. K.: An examination of the relationship between the extent of a flexible culture and the levers of control system: The key role of beliefs control, in: Management Accounting Research 33 (2016), S. 25-41.Google Scholar
  18. Himme, A.: Kostenmanagement: Bestandsaufnahme und kritische Beurteilung der empirischen Forschung, in: Zeitschrift für Betriebswirtschaft 79 (2009a), S. 1051-1098.Google Scholar
  19. Himme, A.: Kostenmanagement-Projekte in Deutschland, in: Controlling 21 (2009b), S. 402-408.Google Scholar
  20. Johnson, H. T./Kaplan, R. S.: Relevance lost: the rise and fall of management accounting. Boston 1991.Google Scholar
  21. Kaplan, R. S./Anderson, S. R.: Time-Driven Activity-Based Costing, in: Harvard Business Review 82 (2004), S. 131-138.Google Scholar
  22. Kaplan, R. S./Anderson, S. R.: Time-Driven Activity-Based Costing, A simpler and more powerful path to higher profits, Boston 2007.Google Scholar
  23. Knauer, T./Möslang, K.: Einsatz und Wirkung von Target Costing in deutschen Unternehmen, in: Controlling 27 (2015), S. 160-165.Google Scholar
  24. Kruis, A. M./Speklé, R. F./Widener, S. K.: The Levers of Control Framework: An exploratory analysis of balance, in: Management Accounting Research 32 (2016), S. 27-44.Google Scholar
  25. Labitzke, N.: Wertorientierte Simulation zur taktischen Planung logistischer Prozesse der Stahlherstellung, Braunschweig 2011.Google Scholar
  26. Malmi, T./Brown, D. A.: Management Control Systems as a Package: Opportunities, Challenges and Research Directions, in: Management Accounting Research 19 (2008), S. 287-300.Google Scholar
  27. Merchant, K. A./Van der Stede, W. A.: Management Control Systems, Performance Measurement, Evaluation and Incentives, 3. Aufl., London et al. 2012.Google Scholar
  28. Pan, Y.-X./Qi, E.-S./An, D.: Research on Real-Time Cost Control in Factory in IT Environment, in: Qi, E./Shen, J./Dou, R. (Hrsg.): Proceedings of the 22nd International Conference on Industrial Engineering and Engineering Management 2015: Innovation and Practice in Industrial Engineering and Management 2, Paris 2016, S. 109-116.Google Scholar
  29. Rinke, A./Maiwald, M./Voelker, M./Guenther, T.: Kostensimulation oder dynamische Kostenrechnung? Ansätze zur Bewältigung von Komplexität und Volatilität in der Kostenrechnung verarbeitender Unternehmen in Zeiten von Industrie 4.0, in: Controlling 30 (2018), S. 49-56.Google Scholar
  30. Simons, R. L.: Levers of Control: How Managers Use Innovative Control Systems to Drive Strategic Renewal, Boston 1995.Google Scholar
  31. Stoi, R.: Prozessorientiertes Kostenmanagement in der deutschen Unternehmenspraxis, Eine empirische Untersuchung, München 1999.Google Scholar
  32. VDI (Hrsg.): VDI 3633, Blatt 1, Simulation von Logistik-, Materialfluss und Produktionssystemen – Begriffe, Düsseldorf 2014.Google Scholar
  33. Widener, S. K.: An empirical analysis of the levers of control framework, in: Accounting, Organizations and Society 32 (2007), S. 757-788.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl für Betriebliches Rechnungswesen/ControllingTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations