Advertisement

Kontrafaktik, Kontingenz, Evolution und Co

Ein kontrafaktisches Gespräch
  • Marco Lehmann-Waffenschmidt
Chapter

Zusammenfassung

Der Beitrag bringt den Lesern zwei Grundkonzepte aus dem evolutionswissenschaftlichen Methodenarsenal der Sozialwissenschaften nahe: die Kontingenzanalyse und die kontrafaktische Methode. Um nicht nur die Intuition und Ausgestaltung der beiden Vorgehensweisen zu schildern, sondern um auch ihre Eignung als sozialwissenschaftliche Forschungsinstrumente zu erörtern, verwendet der Autor die Form einer fiktiven Unterhaltung zwischen zwei Gesprächspartnern. Der Beitrag schließt mit einer Dokumentation der Themen der (demnächst) zehn gemeinsamen Seminare des Autors zusammen mit Werner J. Patzelt zum Generalthema „Wandel von Strukturen – Evolutorischer Institutionalismus und Evolutorische Ökonomik als sozialwissenschaftliche Erklärungsansätze“, in denen die beiden Grundkonzepte eine wichtige Rolle spielen.

Schlagworte

Evolutionstheorie in den Sozialwissenschaften Interdisziplinarität Konstruktivismus Kontingenz kontrafaktische Methode 

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Fakultät WirtschaftswissenschaftenTechnische Universität DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations