Gesellschaftlicher Zusammenhalt

Streitkultur, Patriotismus, Antiextremismus und repräsentative Demokratie
Chapter

Zusammenfassung

Das Bundesministerium des Innern hat in den vergangenen zehn Jahren mehrfach über das Thema des gesellschaftlichen Zusammenhalts beraten, teilweise auch unter Einschluss von Wissenschaftlern. In einem Vermerk vom 30. April 2009 wurde angesichts gravierender Veränderungen (z.B. verbreiteter Individualismus, gestiegene Zuwanderung, Nachlassen der religiösen Bindung, Zunahme extremistischer Einstellungen und Straftaten) die Frage gestellt, „ob ein verbindender Grundkonsens noch besteht und ob die Gefahr einer verschärften Polarisierung, insbesondere in sozialer und wirtschaftlicher Hinsicht infolge zunehmender Vielfalt wächst.“ Das Innenministerium habe einen Perspektivenwechsel vorgenommen: Die repressive und präventive Seite im „Kampf gegen ….“ bedürfe einer Ergänzung.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Agethen, Manfred / Jesse, Eckhard / Neubert, Ehrhart (Hrsg.): Der missbrauchte Antifaschismus. DDR-Staatsdoktrin und Lebenslüge der deutschen Linken, Freiburg u.a. 2002.Google Scholar
  2. Bender, Justus: Gauland: Özuğuz in Anatolien entsorgen, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung vom 28. August 2017.Google Scholar
  3. Bracher, Karl Dietrich: Politik und Zeitgeist. Tendenzen der siebziger Jahre, in: Ders. / Jäger, Wolfgang / Link, Werner (Hrsg.): Republik im Wandel 1969-1974. Die Ära Brandt, Stuttgart / Mannheim 1986, S. 285-406.Google Scholar
  4. Bundesministerium des Innern: Fragen der Politik zu Ursachen von Polarisierung und Möglichkeiten, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Engagementpolitik zu unterstützen und zu fördern, (G 15 – 123000 – 6/5), 30. April 2009; interner Vermerk.Google Scholar
  5. Bundesministerium des Innern: Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts. Ziele und Aufgaben durch BMI, (G 15 – 123000 – 6/11), 6. Oktober 2010; interner Vermerk.Google Scholar
  6. Bundesverfassungsgericht: Urteil des Zweiten Senats vom 17. Januar 2017 – 2 BvB 1/13 – Rn. (1-1010), in: http://www.bverfg.de/e/bs20170117_2bvb000113.html (Zugriff: 4.12.2017).
  7. De Maizière, Thomas: Leitkultur für Deutschland – Was ist das eigentlich?, Interview, 1. Mai 2017, in: https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/interviews/DE/2017/05/namensartikel-bild.html (Zugriff: 1.5.2017).
  8. Decker, Frank: Der Irrweg der Volksgesetzgebung. Eine Streitschrift, Bonn 2016.Google Scholar
  9. Deutscher Kulturrat / Initiative kulturelle Integration: Zusammenhalt in Vielfalt. 15 Thesen zu kultureller Integration und Zusammenhalt, 16. Mai 2017, in: http://kulturelle-integration.de/thesen/ (Zugriff: 4.12.2017).
  10. Gauck, Joachim: Wie die Deutschen die Freiheit schätzen – und lieben lernten, in: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 18. Juni 2006.Google Scholar
  11. Jesse, Eckhard / Panreck, Isabelle-Christine: Populismus und Extremismus. Terminologische Abgrenzung – das Beispiel der AfD, in: Zeitschrift für Politik, Jg. 64, Heft 1 (2017), S. 59-76.Google Scholar
  12. Jesse, Eckhard: AfD und Die Linke. Wie viel Populismus steckt in ihnen? Nach der Bundestagswahl 2017, in: Politische Studien, Jg. 68, Heft 476 (2017), S. 41-51.Google Scholar
  13. Kailitz, Steffen: Die politische Deutungskultur im Spiegel des „Historikerstreits“. What’s right? What’s left?, Wiesbaden 2001.Google Scholar
  14. Kluth, Winfried: Die erzwungene Verfassungsänderung: Das NPD-Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 17. Januar 2017 und die Reaktion des verfassungsändernden Gesetzgebers, in: Zeitschrift für Parlamentsfragen, Jg. 48, Heft 3 (2017), S. 676-690.Google Scholar
  15. Korte, Karl-Rudolf: Eine Errungenschaft der Demokratie. Über Umarmungsdemokratie und zivilisierten Streit, in: Forschung & Lehre, Jg. 24, Heft 12 (2017), S. 1050-1051.Google Scholar
  16. Lang, Jürgen P.: Biographisches Porträt, in: Backes, Uwe / Gallus, Alexander / Jesse, Eckhard (Hrsg.): Jahrbuch Extremismus & Demokratie, Bd. 28, Baden-Baden 2016, S. 225-240.Google Scholar
  17. Meier, Horst / Leggewie, Claus / Lichdi, Johannes: Das zweite Verbotsverfahren gegen die NPD. Analyse, Prozessreportage, Urteilskritik, Berlin 2017.Google Scholar
  18. Merkel, Wolfgang (Hrsg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie, Wiesbaden 2016.Google Scholar
  19. Mohr, Reinhard: Das Deutschlandgefühl. Eine Heimatkunde, Reinbek 2005.Google Scholar
  20. Niclauß, Karlheinz: Das Parteiensystem der Bundesrepublik Deutschland, Paderborn 1995.Google Scholar
  21. Özuğuz, Aydan: Leitkultur verkommt zum Klischee des Deutschseins, in: Der Tagesspiegel vom 14. Mai 2017.Google Scholar
  22. Palmer, Boris: Wir können nicht allen helfen. Ein Grüner über Integration und die Grenzen der Belastbarkeit, München 2017.Google Scholar
  23. Petersen, Thomas / Mayer, Tilman: Ende des Aufruhrs. Wie die Deutschen mit sich selbst Frieden schlossen, Baden-Baden 2017.Google Scholar
  24. Rousseau, Jean-Jacques: Der Gesellschaftsvertrag oder Die Grundsätze des Staatsrechtes (1762), Leipzig o.J. (1927).Google Scholar
  25. Thierse, Wolfgang: Leitkultur? Kulturelles Selbstbewusstsein!, in: Neue Gesellschaft/Frankfurter Hefte, Jg. 64, Heft 11 (2017), S. 30-34.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ChemnitzDeutschland

Personalised recommendations