Advertisement

Studierendenintegration bei einer Kommunikationskonferenz an einer Technischen Universität – ein Ansatz zur Realisierung forschungsintegrierter Lehre

  • Theresa Dumke
  • Julia Peschke
  • Jan Seidel
  • Laura Steinert
  • Tabea Wirth
Chapter
Part of the Europäische Kulturen in der Wirtschaftskommunikation book series (EKW, volume 28)

Zusammenfassung

Die Integration von Forschung und Lehre stellt das zentrale Element des „Humboldt’schen Bildungsideals“ dar. Der Fokus heutiger Universitätslehre liegt deshalb im „Forschenden Lernen“ der Studierenden und deren Einbindung in die Wissenschaft. Entsprechend dieses Leitsatzes bot die EUKO 2016 unter Leitung von Univ.-Prof. Dr. Florian Siems an der Technischen Universität Dresden den dortigen Studierenden die Möglichkeit, aktiv an einer wissenschaftlichen Konferenz teilzunehmen. Das Ziel dieses Beitrags liegt darin, die dahinterstehende Grundkonzeption der Lehrveranstaltung „Marketing Science“ vorzustellen und die spezifische Umsetzung der Studierendenintegration bei einer Kommunikationskonferenz näher zu untersuchen. Es wird analysiert, wie erfolgreich dieser Ansatz zur Realisierung forschungsintegrierter Lehre war und wie die Integration von Seiten der Studierenden sowie den teilnehmenden Wissenschaftlern wahrgenommen wurde. Dazu wurden während der dreitägigen Konferenz im Oktober 2016 Kurzinterviews mit verschiedenen Teilnehmern geführt und ausgewertet. Die Ergebnisse zeigen, dass die Integration sowohl von Studierenden als auch von den teilnehmenden Wissenschaftlern als positiver Mehrwert der Konferenz angesehen wurde und verdeutlichen das Potenzial, das eine derartige Integration von Forschung und Lehre hat.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Brockhaus, Friedrich A. (2001): Brockhaus. Die Enzyklopädie in 24 Bänden, Band 10. Weltbild Studienausgabe. 20. Auflage. Leipzig, Mannheim: F.A. Brockhaus.Google Scholar
  2. EUKO (2016): Wer ist EUKO?, unter: http://www.wirtschaftskommunikation.net/ (Abgerufen am 27.12.2016).
  3. Grigat, Felix (2008): Neues aus der kulturfreien Zone. Über Dauerprüfungen, Systemblockade und die Austreibung von Bildung und Wissenschaft aus den Universitäten. In: Forschung und Lehre, Dossier Bologna-Prozess, unter: http://www.forschung-und-lehre.de/wordpress/?p=513 (Abgerufen am 05.12.2016).
  4. Humboldt, Wilhelm Freiherr von (2010): Über die innere und äussere Organisation der höheren wissenschaftlichen Anstalten in Berlin. In: Markschies (2010): 229-241.Google Scholar
  5. Krull, Wilhelm (2009): Hat das Humboldtsche Bildungsideal noch eine Zukunft? Impulsreferat zum Symposium „Wissen und Geist. Universitätskulturen“. Leipzig: 11.-13. Mai 2009. https://www.volkswagenstiftung.de/uploads/media/Leipzig_2013_20Mai_202009.pdf (Abgerufen am 05.12.2016).
  6. Markschies, Christoph (Hrsg.) (2010): Gründungstexte. Festgabe zum 200-jährigen Jubiläum der Humboldt-Universität zu Berlin. Berlin: Humboldt-Universität zu Berlin.Google Scholar
  7. Meier, Frank/Schimank, Uwe (2009): Matthäus schlägt Humboldt? New Puplic Management und die Einheit von Forschung und Lehre. In: Beiträge zur Hochschulforschung 31. 1. 42-61.Google Scholar
  8. Nida-Rümelin, Julian (2007): Mehr Empirie und Realitätssinn im Bologna-Prozess. Eine Replik auf Peter Gaehtgens. In: Forschung und Lehre, Dossier Bologna-Prozess, unter: http://www.forschung-und-lehre.de/wordpress/?p=505 (Abgerufen am 05.12.2016).
  9. Schimank, Uwe/Winnes, Markus (2000): Beyond Humboldt? The Relationship Between Teaching and Research in European University Systems. In: Science and Public Policy 27. 6. 397-408.Google Scholar
  10. Siems, Florian (2016a): Neue Lehrform: Marketing Science, in: Siems (2016b): 7.Google Scholar
  11. Siems, Florian (Hrsg.) (2016b): Lehrstuhl für Marketing, Technische Universität Dresden – Lehrstuhlbericht 2014-2016.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Theresa Dumke
    • 1
  • Julia Peschke
    • 1
  • Jan Seidel
    • 1
  • Laura Steinert
    • 1
  • Tabea Wirth
    • 1
  1. 1.TU DresdenDresdenDeutschland

Personalised recommendations