Advertisement

Einleitung: Sand im Getriebe? Konflikte um die Gewinnung mineralischer Rohstoffe als komplexe Herausforderungen

  • Florian Weber
  • Olaf Kühne
  • Corinna Jenal
  • Erik Aschenbrand
  • Ante Artuković
Chapter
Part of the RaumFragen: Stadt – Region – Landschaft book series (RFSRL)

Zusammenfassung

Kies, Sand, Quarz und Naturstein bilden als mineralische Rohstoffe eine wesentliche Grundlage moderner menschlicher Existenz, ohne die kaum Behausungen oder Verkehrswege zu Lande bestünden und auch jenseits von Hoch- und Tiefbau sind sie in den Industriezweigen Glas, Pharma, Papier und Metall präsent. Jährlich werden in Deutschland rund 500 Millionen Tonnen Gesteinskörnungen abgebaut und verarbeitet (vgl. MIRO 2018, o. S.). Die Gewinnung mineralischer Rohstoffe im Tagebau bleibt allerdings nicht ohne Nebenfolgen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  • Florian Weber
    • 1
  • Olaf Kühne
    • 1
  • Corinna Jenal
    • 1
  • Erik Aschenbrand
    • 2
  • Ante Artuković
    • 1
  1. 1.Eberhard Karls Universität TübingenTübingenDeutschland
  2. 2.KasselDeutschland

Personalised recommendations