Advertisement

Konzeption und Aufbau der empirischen Untersuchung

  • Cornelius LahmeEmail author
Chapter
Part of the Komplexität, Entrepreneurship und Ökonomische Bildung book series (KOENOEKBI)

Zusammenfassung

Nach Beendigung des ersten Teils dieser Forschungsarbeit folgt aufbauend auf der theoriegeleiteten Einordnung in die Thematik (Kapitel 2 und Kapitel 0) und der anschließenden Vorstellung des heuristischen Bezugsrahmens (Kapitel 4) nachstehend die empirische Untersuchung der Social Franchisesysteme. Damit das hier geplante Forschungsvorhaben auch praktisch umgesetzt werden kann und die zuvor aufgezeigten theoretischen Erkenntnisse in der Empirie ihre entsprechende Berücksichtigung finden, bedarf es zunächst einer adäquaten Konzeptionierung des weiteren Forschungsablaufs. Das vorliegende Kapitel ist somit als Brückenschlag zwischen dem theoretischen und dem empirischen Teil dieser Forschungsleistung zu verstehen.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Lehrstuhl Entrepreneurship und Ökonomische BildungTechnische Universität DortmundDortmundDeutschland

Personalised recommendations