OEE als Werkzeug zur Identifikation von Verlusten

Chapter
Part of the essentials book series (ESSENT)

Zusammenfassung

Die grundlegende Idee der Berechnung der OEE ist einfach. Ausgehend von einem Produktionszeitraum werden zuerst die Stillstände der Anlage abgezogen, dann die Verluste durch verlangsamten Anlagenbetrieb und zuletzt die Verluste durch n. i. O.-Teile. Ergebnis ist der Zeitraum, in dem einwandfreie Produkte zu maximaler Geschwindigkeit hergestellt wurden.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ifp Institut für Produktivität KGAachenDeutschland

Personalised recommendations