Advertisement

Von Regionalförderung zur Organisationswerdung - Ein transversales Kraftfeld zwischen divergenten Förderquellen

  • Jeremias Herberg
Chapter
Part of the Politische Soziologie book series (POLSOZ)

Zusammenfassung

In der bisherigen Entstehung der Zukunftswerkstatt spielte das Wechselspiel von lokalen Wirtschaftskreisen und landespolitischer Bildungspolitik eine wesentliche Rolle. Diese Verbindung läuft sowohl quer zu raumpolitischen Skalenniveaus als auch zu institutionellen Betätigungsfeldern. Sie lässt sich insofern, in der nun rekonstruierten diskursiven Verortung der Organisation, als transversale Wissenspolitik bezeichnet. Das folgende Kapitel folgt derselben querlaufenden Bewegung, diesmal mit Schwerpunkt auf die Konsolidierung der lancierten Fördermöglichkeiten.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Institute for Advanced Sustainability StudiesPotsdamDeutschland

Personalised recommendations