Advertisement

I’m so immigrate

Stylekultur junger türkischer Postmigranten
  • Henriette-Friederike Herm
Chapter

Zusammenfassung

Die gesellschaftliche Wahrnehmung und die Selbstinszenierung von männlichen jugendlichen Postmigranten in ihrem Wechselspiel sind ein wesentlicher Bestandteil dieser Recherche. Es wird untersucht wie diese Jugendlichen mit ihrer hybriden Identität innerhalb der Mode umgehen, welche spezifischen Details sich explizit innerhalb dieser Gruppe entwickelt haben, welche Kleidungscodes sie belegen bzw. neu besetzen und welche Statussymbole für sie relevant sind. Auf der Basis von Fotografien junger türkischer Postmigranten in Zürich und anhand von Bildmaterial aus ihrer Alltags- und Lebenswelt im Social Web werden kleidungsspezifische Zeichen sichtbar gemacht, decodiert und transformiert. Details und Tragweisen ihrer Kleidung dienen als Vorlage für die Modekollektion „Türkenstyle Vallah Geil“. Sie ist ein Aneignungstool und dient als Vermittlungskonzept dieser Stylekultur.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Bibliografie

  1. Beckmann, Susanne C. und Roy Langer 2009: Netnographie, in: Buber, Renate/Holzmüller, Hartmut H. (Hg.): Qualitative Marktforschung (Bd. 3, S. 219–228). Wiesbaden: Gabler.Google Scholar
  2. Bhabha, Homi K. 2012: Über kulturelle Hybridität. Übertragung und Übersetzung. Wien: Turia + Kant.Google Scholar
  3. Bourdieu, Pierre 1987: Die feinen Unterschiede. Kritik der gesellschaftlichen Urteilskraft. Frankfurt a. M.: Suhrkamp.Google Scholar
  4. Chambers, Lain 1994: Migrancy, Culture, Identity. Comedia Book by Routledge, London and New York.Google Scholar
  5. Herm, Henriette-Friederike 2012: Die Bomberjacke – Sozialisation eines Kleidungsstücks, in: Diana Weiss (Hrsg.): Cool Aussehen. Mode & Jugendkulturen. Berlin: Archiv der Jugendkulturen Verlag KG.Google Scholar
  6. Juhasz, Anne und Eva Mey 2003: Die zweite Generation. Etablierte oder Außenseiter? Biographien von Jugendlichen ausländischer Herkunft. Westdeutscher Verlag. Wiesbaden.Google Scholar
  7. Karrer, Dieter 2000: Die Last des Unterschieds. Biographie, Lebensführung und Habitus von Arbeitern und Angestellten im Vergleich. Westdeutscher Verlag. Wiesbaden.Google Scholar
  8. Kozinets, Robert 2013: Nethnography. Doing Ethnographic Research Online: Blending Ethnography and Nethnographys. Sage Publication India Pvt Ltd., 2013.Google Scholar
  9. Loschek, Ingrid 2007: Wann ist Mode? Strukturen, Strategien, Innovation. Dietrich Reimer Verlag. Berlin.Google Scholar
  10. Park, Robert E. 2002: Migration und Randseiter, in: Peter-Ulrich Merz-Benz und Gerhard Wagner (Hrsg.): Der Fremde als sozialer Typus. Konstanz: UVK, S. 55–71.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.ZürichSchweiz

Personalised recommendations