Advertisement

Potenziale und Grenzen der Teilhabe und Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im organisierten Sport

  • Torsten SchlesingerEmail author
  • Claudia Klostermann
  • Christelle Hayoz
  • Siegfried Nagel
Chapter
Part of the Angewandte Forschung im Sport book series (AFIS)

Zusammenfassung

In der öffentlichen Wahrnehmung leistet der organisierte Sport bedeutsame Beiträge zur Integration breiter Bevölkerungskreise. Gleichwohl lassen sich deutliche Unterschiede in der Teilhabe am Vereinssport beobachten. Der Beitrag verfolgt das Ziel, Potenziale und Grenzen der Teilhabe und Integration im vereinsorganisierten Sport für Menschen mit Migrationshintergrund zu beleuchten. Dazu wird zunächst betrachtet, in welchem Ausmaß die Teilnahme von Menschen mit Migrationshintergrund am Vereinssport erfolgt. Anschließend werden die Integrationspotenziale des Sports anhand vorliegender sportwissenschaftlicher Befunde reflektiert. Zudem werden Erklärungen skizziert, die deutlich machen, warum der Zugang bzw. die Integration in den vereinsorganisierten Sport höchst voraussetzungsvoll sind. Hierbei wird einerseits auf lebensstilbedingte Abgrenzungsprozesse und kulturell bedingte Selbstexklusion verwiesen, andererseits werden strukturell bedingte Schließungsprozesse und organisationskulturelle Integrationsbarrieren diskutiert.

Preview

Unable to display preview. Download preview PDF.

Unable to display preview. Download preview PDF.

Literaturverzeichnis

  1. Bahlke, S.; Borggrefe, C.; Cachay, K. (2012): Weltmeister werden mit euch! - aber wie? Theoretische Überlegungen zum Problem der Unterrepräsentanz von Migrantinnen und Migranten im Handball, in: Sport und Gesellschaft, Vol. 9, Nr. 1, S. 38-62.Google Scholar
  2. Boos-Nünning, U.; Karakaşoğlu-Aydin, Y. (2005): Viele Welten leben. Zur Lebenssituation von Mädchen und jungen Frauen mit Migrationshintergrund, Münster.Google Scholar
  3. Breuer, C.; Wicker, P.; Forst, M. (2011): Integrationsspezifische Organisationsleistungen und -herausforderungen der deutschen Sportvereine, in: Braun, S.; Nobis, T. (Hrsg.): Migration, Integration und Sport. Zivilgesellschaften vor Ort, Wiesbaden, S. 45-95.Google Scholar
  4. Bröskamp, B. (1994): Körperliche Fremdheit. Zum Problem der interkulturellen Begegnung im Sport, Sankt Augustin.Google Scholar
  5. Bundesamt für Migration (Hrsg.) (2009): Migrationsbericht 2008, Bern.Google Scholar
  6. Burrmann, U.; Mutz, M.; Zender, U. (2015): Jugend, Migration und Sport. Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport, Wiesbaden.Google Scholar
  7. Elling, A.; Claringbould, I. (2005): Mechanisms of inclusion and exclusion in Dutch sports landscape: Who can and wants to belong?, in: Sociology of Sports Journal, Vol. 22, No. 4, pp. 414-434.Google Scholar
  8. Esser, H. (2004): Welche Alternativen zur ,Assimilation’ gibt es eigentlich?, in: Bade, K. J.; Bommes, M. (Hrsg.): Migration – Integration – Bildung. Grundfragen und Problembereiche, IMIS-Beiträge, Themenheft 23, Osnabrück, S. 41-59.Google Scholar
  9. Esser, H. (2009): Pluralisierung oder Assimilation? Effekte der multiplen Inklusion auf die Integration von Migranten, in: Zeitschrift für Soziologie, Vol. 38, Nr. 5, S. 358-378.Google Scholar
  10. Fischer, A.; Wild-Eck, St.; Lamprecht, M.; Stamm, H.-P.; Schötzau, St.; Morais, J. (2010): Das Sportverhalten der Migrationsbevölkerung: Vertiefungsanalyse zu „Sport Kanton Zürich 2008“ und „Sport Schweiz 2008“, Zürich.Google Scholar
  11. Freitag, M; Manatschal, A.; Ackermann, K.; Achermann, M. (2016): Freiwilligen-Monitor Schweiz 2016, Zürich.Google Scholar
  12. Herzog, W.; Egger, K.; Makarova, E.; Neuenschwander, M.; Abächerli, A. (2009): Sport als Medium der sozialen Integration bei schweizerischen und ausländischen Jugendlichen (Forschungsbericht Nr. 38), Universität Bern.Google Scholar
  13. Horch, H.-D. (1992): Geld, Macht und Engagement in freiwilligen Vereinigungen. Grundlagen einer Wirtschaftssoziologie von Non-Profit-Organisationen, Berlin.Google Scholar
  14. Janssens, J.; Verweel, P. (2014): The significance of sports clubs within multicultural society on the accumulation of social capital by migrants in culturally “mixed” and “separate” sports clubs, in: European Journal of Sport & Society, Vol. 11, No. 1, pp. 35-58.Google Scholar
  15. Kalter, F. (2003): Chancen, Fouls und Abseitsfallen. Migranten im deut-schen Ligenfußball, Wiesbaden.Google Scholar
  16. Kleindienst-Cachay, C. (2007): Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund im organisierten Sport. Ergebnisse zur Sportsozialisation – Analyse ausgewählter Maßnahmen zur Integration in den Sport, Hohen-gehren.Google Scholar
  17. Kleindienst-Cachay, C. (2009): Mädchen und Frauen mit Migrationshinter-grund im Sport – aktuelle Situation und Perspektiven für die Integration, in: Innenministerium des Landes Nordrhein-Westfalen & Landes Sportbund N. e.V. (Hrsg.): „Wir sind dabei“. Mädchen und Frauen mit Zuwanderungsgeschichte im Sport, Düsseldorf, S. 8-21.Google Scholar
  18. Kleindienst-Cachay, C.; Cachay, K.; Bahlke, S. (2012): Inklusion und Integration. Eine empirische Studie zur Integration von Migrantinnen und Migranten im organisierten Sport, Schorndorf.Google Scholar
  19. Krouwel, A.; Boonstra, N.; Duyvendak, J.; Veldboer, L. (2006): A good sport? Research into the capacity of recreational sport to integrate Dutch minorities, in: International Review for the Sociology of Sport, Vol. 41, No. 2, pp. 165-180.Google Scholar
  20. Lamprecht, M.; Fischer, A.; Stamm, H.-P. (2014): Sport Schweiz 2014. Sportaktivität und Sportinteresse der Schweizer Bevölkerung, Magglingen.Google Scholar
  21. Mutz, M.; Hans, S. (2015): Das Verschwinden der Unterschiede. Partizipation am Sportverein der dritten Einwanderungsgeneration in Deutschland, in: Sportwissenschaft, Nr. 45, S. 31-39.Google Scholar
  22. Mutz, M.; Stahl, S. (2010): Mitgliedschaft junger Migranten in eigenethnischen Sportvereinen – Eine Sekundäranalyse auf Basis des Ausländersurveys, in: Sport und Gesellschaft, Vol. 7, Nr. 2, S. 115-144.Google Scholar
  23. Mutz, M.; Burrmann, U. (2015): Geschlechtertypische Rollenerwartungen und die Mitgliedschaft im Sportverein, in: Burrmann, U.; Mutz, M.; Zender, U. (Hrsg.): Jugend, Migration und Sport. Kulturelle Unterschiede und die Sozialisation zum Vereinssport, Wiesbaden, S. 131-149.Google Scholar
  24. Nagel, S.; Klostermann, C.; Hayoz, C.; Schlesinger, T. (2016): Strukturelle und kulturelle Faktoren der Sportpartizipation Jugendlicher und junger Erwachsener (Abschlussbericht), Bern.Google Scholar
  25. Nobis, T.; Fussan, N. (2007): Soziale Integration von Jugendlichen mit Migrationshintergrund: Vorbemerkungen zur Bedeutung der Sportvereine, in: Nobis, T.; Baur, J. (Hrsg.): Soziale Integration vereinsorganisierter Jugendlicher, Köln, S. 261-276.Google Scholar
  26. Poli R.; Besson R. (2010): From the south to Europe: A comparative analysis of African and Latin American football migration, in: Maguire, J.; Falcous M. (Eds.): Sport and Migration: Borders, Boundaries and Cross-ings, London, pp. 15-30.Google Scholar
  27. Ribler, A.; Pulter, A. (2006): Konfliktmanagement im Fußball, Frankfurt/M.Google Scholar
  28. Schwark, J. (1998): Rassismus und Ethnozentrismus im alltagskulturellen Sportsystem. Ergebnisse einer Fallstudie zum Sport- und Kulturverein Birlik Spor Duisburg e.V., in: Klein, M.-L.; Kothy, J. (Hrsg.): Ethnischkulturelle Konflikte im Sport, Hamburg, S. 75-85.Google Scholar
  29. Seiberth, K. (2012): Fremdheit im Sport: Ein theoretischer Entwurf. Erscheinungsformen, Erklärungsmodelle und pädagogische Implikationen, Schorndorf.Google Scholar
  30. Seiberth, K.; Thiel, A. (2010): Fremd im Sport? – Barrieren der Integration von Menschen mit Migrationshintergrund in Sportorganisationen, in: Johler, R.; Thiel, A.; Schmid, J.; Treptow, R. (Hrsg.): Europa und seine Fremden. Die Gestaltung kultureller Vielfalt als Herausforderung, Bielefeld, S. 199-214.Google Scholar
  31. Seiberth, K.; Weigelt-Schlesinger, Y.; Schlesinger, T. (2013): Wie integrationsfähig sind Sportvereine? – Eine Analyse organisationaler Integrationsbarrieren am Beispiel von Mädchen und Frauen mit Migrationshintergrund, in: Sport und Gesellschaft, Vol. 10, Nr. 2, S. 174-198.Google Scholar
  32. Seiberth, K.; Thiel, A. (2014): Zum Topos des ‚Interkulturellen‘ in interkulturell gekennzeichneten Konflikten im Sport. Eine konflikttheoretische Analyse, in: Sport und Gesellschaft, Vol. 11, Nr. 1, S. 52-75.Google Scholar
  33. Soeffner, H.-G.; Zifonun, D. (2008): Fußballwelten: Die Ordnungen interethnischer Beziehungen, in: Neckel, S.; Soeffner, H.-G. (Hrsg.): Mittendrin im Abseits. Ethnische Gruppenbeziehungen im lokalen Kontext, Wiesbaden, S. 133-161.Google Scholar
  34. Stahl, S. (2009): Selbstorganisation von Migranten im deutschen Vereinssport. Ein Forschungsbericht zu Formen, Ursachen und Wirkungen, Köln.Google Scholar
  35. Thiel, A.; Cachay, K. (2003): Soziale Ungleichheit im Sport, in: Schmidt, W.; Hartmann-Tews, I.; Brettschneider, W.-D. (Hrsg.): Erster Kinder-und Jugendsportbericht, Schorndorf, S. 275-295.Google Scholar
  36. Thiel, A.; Seiberth, K. (2009): Der „soziale Körper“ als Träger kultureller Differenz – Zur Reichweite eines Erklärungsmodells der sportwissenschaftlichen Integrationsforschung, in: Horn, A. (Hrsg.): Körperkultur, Band 2, Schorndorf, S. 13-25.Google Scholar
  37. Thiel, A.; Seiberth, K. (2007): Die Integration von Menschen mit Migrationshintergrund im Sport – Möglichkeiten und Grenzen, in: Horn, A.; Keyßner, J. (Hrsg.): Sport integriert – integriert Sport, Schwäbisch Gmünd, S. 39-54.Google Scholar
  38. Thiel, A.; Seiberth, K.; Mayer, J. (2013): Sportsoziologie. Ein Lehrbuch in 13 Lektionen, Aachen.Google Scholar
  39. Tschirren, K.; Guenter, S.; Weigelt-Schlesinger, Y. (2013): Körper im Kulturkonflikt. Zur Vermittlung und Aushandlung von Normen und Werten in Schwimmkursen für Frauen mit Migrationshintergrund, in: Freiburger Zeitschrift für Geschlechterstudien, Vol. 19, Nr. 1, S. 31-48.Google Scholar
  40. Weigelt-Schlesinger, Y.; Seiberth, K.; Schlesinger, T. (2013): Fußballerinnen mit Migrationshintergrund in der Schweiz, in: Sinning, S.; Pargätzi, J.; Eichmann, B. (Hrsg.): Frauen- und Mädchenfußball im Blickpunkt. Empirische Untersuchungen – Probleme und Visionen, Münster, S. 219-231.Google Scholar

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  • Torsten Schlesinger
    • 1
    Email author
  • Claudia Klostermann
    • 2
  • Christelle Hayoz
    • 2
  • Siegfried Nagel
    • 2
  1. 1.ChemnitzDeutschland
  2. 2.BernDeutschland

Personalised recommendations