Advertisement

Softwareentwicklung in der Automobilindustrie

  • Fabian WolfEmail author
Chapter
  • 3.8k Downloads
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

In den bisherigen Kapiteln wurden die Produkte und deren Produkttechnik der Elektronik und Software im Fahrzeug vorgestellt. Nun soll der Fokus auf der Tätigkeit der Softwareentwicklung und dem Softwaretest im Sinne der Erstellung von Programmen zur Implementierung der funktionalen Anforderungen und der Durchführung von Tests liegen. Dabei ist ein wesentlicher Aspekt, dass die Software im Automobil immer nur Teil eines wie in Abschn. 1.1 gezeigten mechatronischen Systems aus Mechanik, Elektronik und Software ist.

Das industrielle Umfeld gibt bestimmte Umstände wie Firmenstrukturen und auch Entwicklungszeiten der Produkte vor. Die Anforderungen an die Rahmenbedingungen, die aus der Einhaltung der Normen und Gesetze gelten, sind ebenfalls zu berücksichtigen. Dieses gesamte System erfordert ein umsichtiges Vorgehen in der Softwareentwicklung und deren Test. Der Fokus dieses Kapitels liegt darum sehr stark auf einem strukturierten, gerichteten Vorgehen und stellt eine Schlüsseldisziplin in der Fahrzeuginformatik dar, ohne die Produkttechnik der Mechanik, Elektronik und Software direkt zu betreffen. Die Stringenz des Vorgehens und das Verständnis für die dazu notwendigen Arbeitsschritte sind die Basis für die Entwicklung der Produkte der Elektromobilität von morgen.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Clausthal University of TechnologyClausthal-ZellerfeldDeutschland

Personalised recommendations