Advertisement

Software im Fahrzeug

  • Fabian WolfEmail author
Chapter
  • 3.8k Downloads
Part of the ATZ/MTZ-Fachbuch book series (ATZMTZ)

Zusammenfassung

Software ist ein Konstrukt, das von jedem Standpunkt der Betrachtung aus ein wenig anders aussieht oder wahrgenommen wird. Sie war schon da, bevor der Begriff präzisiert oder definiert wurde. Viele Kunden, Praktiker und Programmierer sehen die Software als Umsetzung von Funktionalität auf PCs, in IT‐Systemen, auf Smartphones oder bereits in eingebetteten Systemen, also Steuergeräten. Physiker sehen Software als Strom im Silizium oder historisch als Löcher in Pappkarten.

Extremer gefasst sehen Skeptiker Software als großes schwarzes alles erdrückendes Etwas oder als notwendiges Übel ohne Wertschöpfung in einer mechanisch orientierten Automobilindustrie, die immer noch nach Stücklisten von Bauteilen montiert. Andere sehen in der Software den Heilsbringer der Digitalisierung als Umsetzung der Anforderungen, ohne konkrete Vorstellungen über jegliche Aspekte von Software im Fahrzeug zu haben. Jeder mag seine eigene Sicht auf Software haben, die sich oft aus den genannten Aspekten zusammensetzt und selten völlig wertfrei ist.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.Clausthal University of TechnologyClausthal-ZellerfeldDeutschland

Personalised recommendations