Advertisement

Recruiting revolutionieren – wie innovatives Mentoring Diversität fördert und Unternehmen verändert

Das Social Start-up MentorMe setzt bei der Karriere-Entwicklung von weiblichen Young Professionals auf den digi-logen Mix aus informellem Wissenstransfer und Community-Building
  • Clarissa-Diana WilkeEmail author
  • Karin Heinzl
Chapter

Zusammenfassung

In einer zunehmend komplexen Arbeitswelt werden Mentorinnen und Mentoren zu wichtigen Begleitern für Menschen, die dabei sind, sich beruflich zu entwickeln. MentorMe, eine Initiative, die sich für das berufliche Weiterkommen weiblicher Nachwuchsführungskräfte und Berufseinsteigerinnen einsetzt, definiert den Mentoring-Begriff neu. Mit ihrem Beitrag zeigen die Autorinnen, wie das kleine Team der schlagkräftigen NGO mit Community-Management – dem dynamischen Mix aus persönlicher Begegnung und sozialen Medien, informellem Wissenstransfer und dem Einsatz digitaler Tools – dem klassischen Mentoring neue Schubkraft verleiht und so zu einem nachhaltigen Wertewandel in Unternehmen beiträgt: Innerhalb von nur zwei Jahren ist MentorMe zu einer aktiven, branchen- und generationenübergreifend vernetzten Community angewachsen. Davon profitieren nicht nur die Mentoren und Mentorinnen und Mentees, sondern auch das Employer Branding von Unternehmen und Organisationen und deren Human Resources-Departments.

Literatur

  1. Allmendinger, J. (2009). Frauen auf dem Sprung. Wie junge Frauen heute leben wollen. München: Pantheon Verlag.Google Scholar
  2. Janker, K. (2014). Warum Frauen sich nicht trauen. sueddeutsche.de. http://www.sueddeutsche.de/karriere/bewerbung-als-fuehrungskraft-warum-frauen-sich-nicht-trauen-1.1976961. Zugegriffen: 28. Dez. 2017.
  3. Kühne, F. (2017). EDITION F, „Unsere Recruiting-Philosophie ist ,Zeig uns deine Projekte, nicht dein Zeugnis‘“. https://editionf.com/interview-fraenzi-kuehne-aufsichtsrat-freenet. Zugegriffen: 17. Mai 2018.
  4. Weidmann, A. (2010). Frauen wirken anders. sueddeutsche.de. http://www.sueddeutsche.de/karriere/vorstellungsgespraech-frauen-wirken-anders-1.556651. Zugegriffen: 28. Dez. 2017.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH, ein Teil von Springer Nature 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.WOMEN’S BOARDWAY – Deutsche Gesellschaft für Frauen in Führungspositionen mbHBerlinDeutschland
  2. 2.MentorMe gUGBerlinDeutschland

Personalised recommendations