Advertisement

Schlussfolgerungen und Fazit

  • Stephanie RoseEmail author
Chapter

Zusammenfassung

Ausgangspunkt dieser Arbeit war die Diagnose der aktuellen Reproduktionskrise, die sich einreiht in multiple „Erschöpfungskrisen“ der Gegenwart, wie die Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise und die globale ökologische Krise. Die Ansätze einer Reproduktionskrise werden deutlich, da angesichts von gesellschaftlichen Umbrüchen die Sicherung von Arbeits- und Lebenskraft nicht mehr ausreichend gewährleistet ist. Krisensymptome sind unter anderem steigende psychische Erkrankungen, Burnout und Arbeitsausfälle.

Copyright information

© Springer Fachmedien Wiesbaden GmbH 2018

Authors and Affiliations

  1. 1.HamburgDeutschland

Personalised recommendations